Samstag, 19. Mai 2001

Leitvers

Und Gott, der HERR, sprach:
»Es ist nicht gut, dass der Mensch allein sei.«

1. Mose 2,18

Einsamkeit als Last

Einsamkeit als Last

Die Erschaffung der Frau war die Antwort Gottes auf die Einsamkeit des Mannes. Gott will, dass wir Menschen in einer intensiven Gemeinschaft nach Leib, Seele und Geist mit einem anderen Menschen glücklich werden! Gott hat die Ehe für den Menschen gegeben, gleichzeitig aber auch den Menschen für die Ehe geschaffen.
Heute müssen wir erleben, wie über dem zunehmenden Verlust der ehelichen Gemeinschaft die Einsamkeit erneut in das Leben von Menschen Einzug hält. In manchen Stadtkernen treffen wir mehr Singles als Familien. Das sind zum großen Teil einsame, verletzte Menschen, die vom Leben enttäuscht sind. Als Alleinerziehende können sie ihren Kindern außerdem nicht die vollen Entwicklungs-Möglichkeiten einer intakten Familie bieten. Daraus erwachsen Probleme, mit denen die nächste Generation belastet wird! Andere leben ohne Trauschein zusammen, weil sie vielleicht meinen, das wahre Glück läge in der Unverbindlichkeit. Oder sie haben keinen Mut zur Ehe, weil sie das Scheitern bei sich selbst oder anderen erlebt haben. Es zeigt sich aber, dass die Trennungsquote bei solchen »eheähnlichen« Verbindungen wesentlich höher liegt als die Scheidungsrate von Ehen. Dann beginnt eine neue Einsamkeit oder ein weiteres unverbindliches Abenteuer.
Wenn wir unser Leben Gott ausliefern, erhalten wir seine Kraft und seine Liebe, die unsere Ehe oder Beziehung tragfähig macht. Ich kenne eine ganze Reihe von Paaren, die in ihrer Ehekrise angefangen haben, mit Gott zu leben, und dadurch erst entdeckten, wie schön Ehe sein kann! Ja, manche haben dadurch erst den Mut zur Ehe gefunden!

Gerd Goldmann


Frage
Was bedeutet mir Gott für meine Ehe?
Tipp
Beziehungs-Chaos muss nicht sein!
Bibellese
Apostelgeschichte 2,42-47

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.

Nutzen Sie "Leben ist mehr" als Web-App!

Mehr Infos!