Mittwoch, 19. September 2012

Leitvers

Jeder, der meine Worte hört und sie nicht tut, der wird mit einem törichten Mann zu vergleichen sein, der sein Haus auf den Sand baute; ... und der Platzregen fiel herab, ... und die Ströme kamen, ... die Winde wehten ... es fiel, ...
Matthäus 7,26-27

Das perfekte Auto

Das perfekte Auto

»Mach's gut Schatz«, sage ich zu meiner Frau und schließe die Haustür. Heute bin ich schon etwas spät dran auf dem Weg zur Arbeit. Ich laufe eilig zur Parkbucht, aber unser Wagen steht nicht da. Dann gehe ich 5 Meter weiter, direkt zur Straße, wo das Auto häufig steht. Aber es ist auch dort nicht. Genervt renne ich zur Haustür zurück, um meine Frau zu fragen, wo denn der Wagen steht. Durch mein aufdringliches Schellen kommt sie schnell zur Tür heraus und versteht meine Frage nicht. Dann wird uns zum Entsetzen klar, dass unser schönes Auto gestohlen wurde. Da ich auch handwerklich gerne arbeite, habe ich in den vergangenen Jahren so manches im Auto nachträglich eingebaut, so dass das Auto in meinen Augen fast perfekt war. Nun ist alles verloren - auch die Polizei kann uns nicht helfen.
Wir sind über den schmerzlichen Verlust sehr betrübt. Aber wie muss es erst Menschen gehen, die ihr ganzes Leben in Beruf und Karriere investiert haben, hierfür vielleicht ihre Partnerschaft geopfert haben, keine Zeit für Gott und Glauben hatten und später erkennen müssen, dass dies alles nach dem Lebensende wertlos sein wird.
Ich möchte Sie heute herausfordern über den Sinn Ihres Lebens nachzudenken, damit Ihnen diese Enttäuschung erspart bleibt. Wodurch bekommt Ihr Leben einen Sinn? Meine persönliche Erfahrung ist diese: Frieden mit Gott zu erhalten. Hierdurch verschieben sich viele Prioritäten und es stellt sich ein erfülltes, spannendes Leben in einer Beziehung zu Gott ein.
Haben Sie den Mut, Christen in Ihrem Umfeld darauf anzusprechen und sich dieses Geheimnis erklären zu lassen. Sie werden es nicht bedauern!

Volker Koenig


Frage
Was ist für Sie das Wichtigste im Leben?
Tipp
Prioritäten setzen auf Dinge, die Gott wichtig sind!
Bibellese
1. Mose 6,9 - 7,4

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.