Mittwoch, 19. Dezember 2012

Leitvers
Denn siehe, ich verkündige euch große Freude, die für das ganze Volk sein wird. Denn euch ist heute euer Retter geboren!

Lukas 2,10-11

Rettungsschirm

Rettungsschirm

Die Zeitungen berichteten 2011 viel von einem Rettungsschirm. Überschuldete Staaten bringen den Euro ins Wanken und die Finanzpolitiker ins Schwitzen. Die EU-Staaten ringen um Lösungen, wie die Gemeinschaftswährung stabilisiert und der Euro dauerhaft geschützt werden kann. Ein Rettungsschirm soll den Euro stabil erhalten und ihn schützen bzw. retten. Die Situation eines überschuldeten Staates ist erdrückend. Wie gut, wenn Hilfe von außen kommt, um ihn vor dem sicheren Ruin zu retten.
Was hat Weihnachten mit einem solchen Rettungsschirm zu tun? Im Verhältnis zu Gott sind wir Menschen auch überschuldet, ja, sogar zahlungsunfähig. Deshalb startete Gott vor mehr als 2000 Jahren die größte Rettungsaktion aller Zeiten. Gott wurde Mensch. Daran erinnern wir uns Weihnachten. Die frohe Botschaft lautet: »Denn siehe ich verkündige euch große Freude, die für das ganze Volk sein wird. Denn euch ist heute euer Retter geboren« (Lukas 2,10.11). Das, was in der Krippe in einem Stall zu Bethlehem begann, endete am Kreuz, als Jesus Christus Hölle, Tod und Teufel besiegte. Dort bezahlte er mit seinem eigenen Leben unsere Schulden vor Gott. Gott hat ihn auferweckt, und nun sitzt Jesus bei seinem Vater auf Gottes Thron. Sein Rettungsschirm ist so groß, dass er allen Menschen Platz bietet. Und jeder, der sich mit seinen Schulden und seinem Leben Jesus anvertraut, bekommt ewiges Leben. So sehr liebt Gott jeden Menschen (Johannes 3,16). Wer sich unter dem Rettungsschirm Gottes geborgen hat, kann frohen, dankbaren Herzens Weihnachten feiern.
Darum singt man nicht nur: »Christ, der Retter, ist da!«, sondern man freut sich wirklich darüber.

Detlef Kranzmann

Mit dem Autor Kontakt aufnehmen.


Frage
Wann wollen Sie diesen Rettungsschirm in Anspruch nehmen?
Tipp
Es gibt nichts, was wichtiger ist und unser Leben dauerhaft sichert, als die Rettung in Jesus Christus anzunehmen!
Bibellese
Jesaja 9,1-6

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.