Freitag, 20. April 2012

Leitvers

Das Sinnen des menschlichen Herzens ist böse von seiner Jugend an.
1. Mose 8,21

Durch und durch böse

Durch und durch böse

Von jeher gehen die Meinungen darüber weit auseinander, ob der Mensch seinem Wesen nach eigentlich gut oder böse ist. Viele meinen: »Natürlich sind wir im Grunde alle gut! Ändere die Umwelt, und alle Probleme lassen sich lösen.« So ungefähr sagte es mir einmal ein Priester, mit dem ich geschäftlich zu tun hatte. Ich musste ihm sagen, dass die Bibel da ganz anders spricht und mit seiner Philosophie durchaus nicht einverstanden ist. Bald darauf musste er sterben, 58 Jahre alt. Hoffentlich hat er bis dahin noch umgelernt!
Wer genauer hinsieht und ehrlich zu sich selbst ist, der muss zugeben, dass Gottes Urteil über uns Menschen den Tatsachen entspricht, und das lautet: »Trügerisch ist das Herz, mehr als alles, und unheilbar ist es. Wer kennt sich mit ihm aus?« (Jeremia 17,9). Kindern muss man das Böse nicht beibringen. Ohne einen Lehrmeister können sie lügen, ungehorsam sein, spotten, einander ärgern, zanken, zornig sein, sich verstellen, stehlen und noch vieles mehr. Warum? Weil diese Dinge ihrer Natur entsprechen. Sie kommen von innen heraus.
Seneca, ein römischer Philosoph (4 v. bis 65 n.Chr.), sagte einmal: »Wir sind alle böse. Was der eine am andern tadelt, wird jeder in seinem Herzen wiederfinden.« Weil Seneca sich zeitlebens mühte, gerecht, gütig und vernünftig zu handeln, wusste er, wie schwer das war und wie sehr er gegen die Bosheit seines Herzens kämpfen musste.
Wenn man die Bibel aufschlägt, wie etwa bei unserem Tagesvers, kann man wissen, wie es um einen bestellt ist. Darum sollte sich niemand etwas vormachen, sondern sich an den wenden, der die Gottlosen gerecht machen will.

Bernd Hochmuth


Frage
Wie bezeichnen Sie Neid, Hass, Gier oder Faulheit?
Tipp
Es gibt tatsächlich nur einen Weg zu Gott: Jesus Christus!
Bibellese
Römer 3,9-26

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.