Donnerstag, 19. April 2012

Leitvers

So spricht Jahwe, der Heilige Israels und der es gebildet hat: Über das Zukünftige fragt mich; meine Kinder und das Werk meiner Hände lasst mir anbefohlen sein!
Jesaja 45,11

Du hast so wunderbare Wege

Du hast so wunderbare Wege

Eine Zeitung veröffentlichte vor Jahren eine Artikelserie unter dem Titel »Klarer Denken«. Einmal lautete die Überschrift: »Warum auch ihre guten Entscheidungen schlecht sein können.« An einem Experiment machte der Verfasser deutlich, was er meinte. Gibt man einer Million Affen Geld, um an der Börse zu spekulieren - alle spekulieren nach dem Prinzip Zufall -, so wird nach einer gewissen Zeit die eine Hälfte Gewinn gemacht haben, die andere ist ihr Geld los. Einige Zeit später ist wieder die eine Hälfte aus dem Rennen und so fort, bis nur einer übrig bleibt.
Was tun in einem solchen Fall die Medien? Sie stürzen sich auf diesen Affen und versuchen, ihm sein Erfolgsgeheimnis zu entlocken. Wir alle bewerten nämlich Entscheidungen nach ihrem Ergebnis und nicht nach den Umständen, die sich zum Zeitpunkt der Entscheidung vorfanden. Ein Vorhaben aufgrund der gegebenen Situation kann exakt durchdacht sein. Trotzdem geht alles schief, weil unvorhersehbare Umstände eintreten.
Alle unsere Entscheidungen beziehen sich eben auf Zukünftiges, und deshalb können wir die Folgen nicht wirklich kontrollieren. Wer sich dessen bewusst ist, weiß, dass er sich an einer Grenze befindet, die kein Mensch überschreiten kann. Dennoch müssen wir entscheiden, und zwar Tag für Tag. Menschen, die ihr Leben deshalb Gott anvertrauen, sind in Bezug auf die wichtigste Frage, die nach dem ewigen Leben, in einer guten Situation. Aber auch in Bezug auf die Fragen, die das Leben sonst stellt, brauchen sie nicht ins Blaue hinein zu spekulieren. Sie können ihre Angelegenheiten getrost in Gottes Hände legen und von ihm Weisung und Rat erbitten, wie unser Tagesvers sagt.

Karl-Otto Herhaus


Frage
Auf wen oder was hoffen Sie?
Tipp
Der uns gebildet hat«, kennt uns am besten.
Bibellese
Jesaja 46,8-13

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.

Nutzen Sie "Leben ist mehr" als Web-App!

Mehr Infos!