Sonntag, 20. Juni 1999

Leitvers

Nur Güte und Gnade werden mir folgen
alle Tage meines Lebens.

Psalm 23,6

Kaum zu glauben!

Kaum zu glauben!

Daniels mutige Entscheidung, nichts von der Tafelkost des Königs zu essen, hatte Folgen: Nach einigem Hin und Her wurde ein Experiment gestartet. Zehn Tage lang wollte man es mit Wasser und Gemüse versuchen - danach sollte eine Untersuchung ergeben, welche Speise den jungen Leuten besser bekommt. Eine spannende Zeit begann .
Nach Ablauf der Frist kam der Aufseher aus dem Staunen nicht mehr heraus: Daniel und seine drei Freunde sahen gesünder und besser genährt aus als alle anderen. Lag es am babylonischen Gemüse? Lag es am frischen Wasser? War dies der frühgeschichtliche Beweis, dass vegetarische Biokost eben doch besser ist als andere Ernährungsweisen? Nein, die Bibel macht es deutlich: Es war das Vertrauen der vier jungen Leute auf Gottes Hilfe, das dieses gute Ergebnis zustande brachte! Weil sie Gott nicht untreu werden wollten, stand auch er in aller Treue zu ihnen. Und schliesslich begabte er sie in einer Weise, die den König nur noch staunen ließ: Daniel, Hananja, Mischael und Asarja waren allen anderen Staatsdienern weit überlegen.
Gott steht zu seinem Wort - das hat sich bis heute nicht geändert. Wer sich ihm bedingungslos anvertraut, den führt er zu einem guten Ziel. Die entscheidende Frage ist, ob wir es mit ihm wagen?!
Übrigens: Daniels Geschichte und die seiner Freunde geht genauso interessant weiter, wie sie begonnen hat. Wie wäre es, Sie lesen die Begebenheit in der Bibel weiter nach?

Ralf Kausemann


Frage
Glauben Sie, dass man Gott auch heute noch so konkret erfahren kann?
Tipp
Man muss Gott erst kennen, bevor man ihn erleben kann.
Bibellese
Psalm 107,1-22

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.

Nutzen Sie "Leben ist mehr" als Web-App!

Mehr Infos!