Mittwoch, 20. November 2013

Leitvers
Aus jener Stadt aber glaubten viele von den Samaritern an ihn um des Wortes der Frau willen, die bezeugte: Er hat mir alles gesagt, was ich getan habe.

Johannes 4,39

Vom Außenseiter zum Verkündiger

Vom Außenseiter zum Verkündiger

Die Luft flimmerte in der Mittagshitze, niemand war am Brunnen. Die Frau hob den schweren Tonkrug auf ihre Schultern und machte sich auf den Weg. Sie hatte das Getuschel der anderen Frauen so satt! Deswegen ging sie am liebsten zum Brunnen, wenn sie damit rechnen konnte, niemanden zu treffen. Erst jetzt bemerkte sie, dass doch jemand am Brunnen saß. Es war ein Mann, offensichtlich ein Jude. Gut, von dem würde sie ohnehin nicht beachtet werden. Sie begann mit ihrer Arbeit. Plötzlich wurde sie angesprochen: »Könntest du mir Wasser geben?« Ein Gespräch entwickelte sich. Der Mann redete von lebendigem Wasser, das er ihr geben könnte. Lebendiges Wasser! Wasser, das von selbst sprudelte! Das hörte sich gut an. Dann könnte sie sich den beschwerlichen Weg zum Brunnen sparen. Doch bevor der Unbekannte ihr verriet, wie sie dieses Wunderwasser bekommen konnte, sagte er: »Geh und komm mit deinem Mann wieder!«
»Mit deinem Mann!« Damit hatte er den wunden Punkt im Leben der Frau getroffen. Immer wieder hatte sie nach echter Liebe gesucht. Immer wieder war sie enttäuscht worden. Nun fühlte sie sich verletzt, leer - und schuldig. Und dieses Gefühl war noch schlimmer als die vernichtenden Blicke der »anständigen« Frauen.
Im Verlauf des Gesprächs wurde die Frau immer sicherer - das war nicht irgendjemand, der da am Brunnen saß! Sie lief zurück ins Dorf zu den Leuten, die sie vorher gemieden hatte. »Da ist ein Mensch, der mir alles gesagt hat, was ich getan habe. Ist dieser vielleicht der Christus?« Die Leute gingen hinaus, um den Mann mit Namen Jesus zu hören. Am Ende waren auch sie überzeugt, dass der Retter der Welt in ihr Dorf gekommen war.

Elisabeth Weise

Mit dem Autor Kontakt aufnehmen.


Frage
Kennen Sie Menschen, die sich durch ihren Glauben an Jesus Christus verändert haben?
Tipp
Suchen Sie selbst eine Begegnung mit Jesus!
Bibellese
Johannes 4,1-30

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.