Dienstag, 21. August 2012

Leitvers

Diese Gesinnung sei in euch, die auch in Christus Jesus war!
Philipper 2,5

Möglichst mit allen gut auskommen

Möglichst mit allen gut auskommen

»Wie kriegen Sie es bloß fertig, mit allen Menschen so prima auszukommen? Ich finde, einige sind doch ziemlich schwierig.« Darauf antwortete die Gefragte: »Ich habe mir zur Regel gemacht, mich selbst nicht so wichtig zu nehmen und jedem Menschen drei Fehler zuzugestehen. Dann kann man es bemerkenswert gut mit allen aushalten, aber«, fügte sie mit einem Lächeln hinzu, »wirklich wirksam wird die Methode erst, wenn man nicht vorher festlegt, welche drei dummen Angewohnheiten man tolerieren will.«
»Aber das wäre ja ein Freifahrtschein für jedes Unrecht! Man kann doch nicht alles durchgehen lassen! Dabei könnte man doch selbst leicht unter die Räder kommen. Ich halte es eher mit den alten Römern, die sagten: Wehre den Anfängen!«
Das ist wohl verständlich, und wer hätte nicht schon mehrfach schlechte Erfahrungen gemacht? Wie soll man da ohne Vorurteile sein?
Christen, die den Namen verdienen, haben es leichter als andere, solche Regeln einzuhalten; denn erstens wissen sie, dass Gott ihnen alle Schuld vergeben hat und sie darum auch schnell zum Vergeben bereit sein können, weil sie sich nicht dauernd selbst rechtfertigen müssen. Und zweitens haben sie den Tagesspruch verstanden. Da fordert Gott sie auf, die Gesinnung Christi, seine endlose Langmut, nachzuahmen, die er auf Erden gegen alle zeigte. Er hat sogar noch um Vergebung für seine Henker gebeten, als er den grausamsten Tod durch sie erlitt.
Das gelingt bei weitem nicht immer und schon gar nicht im gleichen Ausmaß; aber es trägt doch sehr zum Frieden bei.
Und die Gesinnung des Friedenstifters war auch in Jesus Christus. Er hat sogar den großen Krieg zwischen Gott und Menschen für alle beendet, die an ihn glauben.

Hermann Grabe
Mit dem Autor Kontakt aufnehmen.


Frage
Wie steht es um Ihre Langmut?
Tipp
Klären Sie zunächst Ihr Verhältnis zu Gott!
Bibellese
Philipper 2,1-11

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.