Donnerstag, 22. Februar 2007

Leitvers

Gepriesen sei der Herr! Tag für Tag trägt er unsere Last; Gott ist unsere Rettung.
Psalm 68,19

Zufall oder Plan?

Zufall oder Plan?

Mein Sohn und ich waren dabei, das Badezimmer seines alten Hauses von außen zu isolieren. Wir bauten ein Holzgerüst, dessen Zwischenräume wir mit Mineralwolle füllten. Darüber wollten wir dann noch Styroporplatten befestigen und einen Edelputz anbringen. Die Balken mussten aber genau angebracht werden, und wir unterlegten sie mit Holzkeilen, um überall das gleiche Maß zu haben. Da noch Keile fehlten, schnitt mein Sohn einige an der Kreissäge zurecht. Plötzlich kam er gelaufen, das Gesicht kreideweiß. Das Holz war abgerutscht und er mit dem Daumen in die Säge gekommen. Notdürftig verbanden wir die Hand und fuhren in die Handchirurgische Klinik nach Baden-Baden. Unterwegs beteten wir, dass jemand da ist, der weiß, was zu tun ist. In der Klinik hatte man einen schweren Notfall zu operieren. Niemand hatte Zeit. Also weiter, in die Stadtklinik. Auch da war alles in Aufruhr, ein schwerer Motorradunfall hielt alle auf Trab. Da saßen wir nun, gut 90 Minuten dauerte es, bis jemand kam. Aber Gott macht das Programm. Eine Ärztin aus der Handchirurgie in Tübingen war gerade zur Aushilfe in der Klinik Baden-Baden. Sie röntgte den Daumen, dann nahm sie eine Spritzennadel und schob sie, von der Daumenspitze durch den Knochen und fixierte so das fast durchgesägte Stück. Ein dicker Verband, fertig. Alles ist gut gegangen.
Wie dankbar waren wir. Gott hatte für alles vorgesorgt. Zur rechten Zeit war der rechte Facharzt zur Stelle und tat genau das Richtige. In allem Unglück hatte Gott seine Hände über alles gehalten. Für die meisten Menschen mag das wie Zufall aussehen. Für mich war es eine Führung des lebendigen Gottes.

Joschi Frühstück
Mit dem Autor Kontakt aufnehmen.


Frage
Kennen Sie auch solche »Zufälle« in Ihrem Leben?
Tipp
Rechnen Sie doch in allen Lebenslagen mit dem lebendigen Gott! Er enttäuscht den nicht, der ihm vertraut.
Bibellese
Rut 2

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.

Nutzen Sie "Leben ist mehr" als Web-App!

Mehr Infos!