Donnerstag, 22. August 2019

Leitvers

Da sagte Gott zu ihm: »Du Narr! Noch in dieser Nacht wird man das Leben von dir fordern! Wem gehört dann alles, was du dir aufgehäuft hast?«
Lukas 12,20

Reich sein

Reich sein

Bewundernswert, was sich ein Bekannter von mir alles aufgebaut hat: Mit seinem Ein-Mann-Betrieb wickelt er Geschäfte in Millionenhöhe ab. Er ist einer der besten Unternehmensberater in der Gegend. Sein Haus gleicht einem Schloss. Erfolg über Erfolg. Doch dann kommt die Krebs-Diagnose. Plötzlich ist alles in einem anderen Licht. Ihm wird klar, dass er alles, wofür er sein Leben investiert hat, nicht mitnehmen kann. Und viele Gedanken gehen ihm durch den Kopf: Ich hätte mehr bei meiner Familie sein sollen. Ich hätte mir mehr Ruhepausen gönnen sollen. Wo werde ich sein, wenn es so weit ist? Was kommt dann - nach meinem Tod?
Dem Mann in unserer heutigen Bibelgeschichte geht es ganz ähnlich. Er ist ein reicher Kornbauer und hat derart viel Ertrag, dass er nicht mehr weiß, wohin mit all seinem Getreide. Schließlich beschließt er, die alten Scheunen abzureißen und neue hinzustellen, damit alles Platz hat. »Dann«, so sagt er sich, »bin ich auf viele Jahre versorgt und kann das Leben genießen.« Gottes Urteil über ihn lesen wir im obigen Vers. Und dann heißt es weiter: »... so geht es jedem, der nur auf seinen Gewinn aus ist und nicht reich ist in seiner Beziehung zu Gott.«
Gott möchte, dass wir in unserem Leben vorsorgen; aber nicht nur für die wenigen Rentenjahre, sondern für die EWIGKEIT! Er möchte nicht, dass wir 5 Sekunden nach unserem Tod realisieren müssen: Alles, wofür ich mein Leben eingesetzt habe, hat nun keine Bedeutung mehr. Wer hingegen reich in seiner Beziehung zu Gott ist, d. h. sein Leben auf Gott ausgerichtet und auf ihn gehört hat, der kann dem Tod getrost ins Auge blicken. Für ihn ist der Tod nur das »Durchgangstor« zur ewigen Heimat bei Gott.

Stefan Hasewend
Mit dem Autor Kontakt aufnehmen.


Frage
Wofür haben Sie Ihr Leben bisher eingesetzt?
Tipp
Sorgen Sie für die Ewigkeit vor und werden Sie reich in Ihrer Beziehung zu Gott!
Bibellese
Lukas 12,13-34

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.