Mittwoch, 24. Februar 1999

Leitvers

Die Himmel erzählen die Herrlichkeit Gottes,
und das Himmelsgewölbe verkündet seiner Hände Werk.

Psalm 19,2

Tempo, Tempo!

Tempo, Tempo!

Die Hauptstadt Ecuadors liegt auf dem Äquator und bewegt sich mit all ihren Bewohnern tagein, tagaus mit einer Geschwindigkeit von 1.600 km/h vorwärts, weil sich die Erde in 24 Stunden einmal um ihre Achse dreht und der Äquator 40.000 km lang ist. Um der Anziehungskraft der Sonne standzuhalten, rast die ganze Erde mit etwa 100.000 km/h entlang ihrer Bahn um das Zentralgestirn (eine Gewehrkugel bringt es kaum auf 1.000 km/h). Die Sonne wiederum wird mit mehr als doppelt so großer Geschwindigkeit durch die Drehung der Milchstraße fortgerissen. Und die Milchstraße, dieses majestätische Rad aus 100 Milliarden Sonnen und mit einem Durchmesser von 100.000 Lichtjahren eilt mit noch unvorstellbarer Geschwindigkeit durch die Weiten des Universums. Die alten Griechen sagten schon: »Panta rhei« (alles fließt); sie würden heute sicher sagen: »Alles flieht!«
Gott hat dieses rasende Szenario nicht nur geschaffen, er hat es auch so souverän »im Griff«, so dass er schon vor einigen tausend Jahren dem Noah versprechen konnte: »Forthin, alle Tage der Erde, sollen nicht aufhören Saat und Ernte und Frost und Hitze und Sommer und Winter und Tag und Nacht« (1. Mose 8,22). Und all das hängt unter anderem daran, dass wir immer im gleichen Abstand zur Sonne bleiben. Gott hat sein Versprechen bis zur Stunde wahr gemacht, obwohl wir seither Lichtjahre von dem Ort entfernt sind, an dem sich die Erde zu Noahs Zeiten befand, als Gott uns diese Verheißung gab (ein Lichtjahr: 9,46 Billionen km = 9.460.000.000.000 km).

Hermann Grabe
Mit dem Autor Kontakt aufnehmen.


Frage
Sollten wir Gott nicht zutrauen, daß er dann auch alle anderen Versprechen hält?
Tipp
Fassen Sie Mut, auch in den banalsten Fragen des Alltags mit der Hilfe dieses Gottes zu rechnen!
Bibellese
Römer 5,12-21

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.

Nutzen Sie "Leben ist mehr" als Web-App!

Mehr Infos!