Montag, 24. März 2014

Leitvers

Und ich sah die Toten ... vor dem Thron stehen, und Bücher wurden geöffnet; und ein anderes Buch ... das des Lebens. Und die Toten wurden gerichtet nach dem, was in den Büchern geschrieben war, nach ihren Werken.
Offenbarung 20,12

Wird Gott die Welt richten?

Wird Gott die Welt richten?

Die Vorstellung, dass Gott die Welt richten wird, ist in der heutigen Zeit nicht sehr bekannt und auch nicht beliebt. Gott, falls es ihn überhaupt gibt, wird die Dinge schon nicht so krummnehmen, so etwa die gängige Meinung. Niemand ist ja perfekt und Fehler macht jeder.
Allerdings regt sich unser Gerechtigkeitssinn, wenn Menschen Unrecht tun. Wir fordern, dass vor Gericht Recht gesprochen wird und Übeltäter ihre gerechte Strafe bekommen. Mörder, Kinderschänder, Kriegsverbrecher, Terroristen, Bankräuber, Autodiebe ... Sie sollen nicht länger herumlaufen und kriminelle Taten verüben. Wenn es Gerechtigkeit gibt, müssen sie zur Verantwortung gezogen werden. Sie müssen Konsequenzen für ihr Tun erfahren. Würde das unterlassen, hätten wir ein Problem damit. Es besteht kein Zweifel darüber, dass wir ein ausgesprochenes Gerechtigkeitsempfinden haben.
Was ist mit denen, die davonkamen? Deren Verbrechen nie aufflog? Was ist mit denen, die in der Menschheitsgeschichte unvorstellbar viel Unheil anrichteten und nie vor Gericht standen wie etwa Hitler oder Stalin? Es muss eine endgültige Gerechtigkeit geben!
Die Bibel sagt es uns: Es gibt einen gerechten Richter, der jeden Menschen zur Rechenschaft zieht, der für Gerechtigkeit sorgen wird. Jeden Menschen! Auch die »Normalbürger«? Ja, auch wir sind Gott Rechenschaft schuldig, für unser Leben und unsere Taten. Das ist etwas, was wir zu verdrängen suchen. Doch Gott, der gerechte Richter, kennt uns. Sein Maßstab ist nicht das Bürgerliche Gesetzbuch, sondern sein Wort. Auch wenn wir keine »Verbrecher« sind: Gott wird uns anhand seiner Rechtsvorschriften zur Verantwortung ziehen. Welches Urteil wird Gott wohl über unser Leben fällen?

Manfred Herbst


Frage
Wie bereiten Sie sich auf das Gericht Gottes vor?
Tipp
Gott ist der Richter aller Menschen!
Bibellese
Offenbarung 18,20-24

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.

Nutzen Sie "Leben ist mehr" als Web-App!

Mehr Infos!