Sonntag, 24. April 2016

Leitvers

Wunderbar sind deine Werke, und meine Seele erkennt es sehr wohl.
Psalm 139,14

Klein, aber oho!

Klein, aber oho!

Geht es Ihnen auch so? Immer wieder muss ich darüber staunen, wie wunderbar Gott diese Welt doch geschaffen hat! Manchmal denke ich, er baute extra Verwunderliches in seine Schöpfung mit ein, um uns zum Nachdenken und Staunen zu bringen. Als ein Beispiel von vielen möchte ich den Zaunkönig vorstellen.
Er ist ein sehr kleines, auch bei uns beheimatetes und gerade mal neun Gramm leichtes Vögelchen. Dieser gefiederte Winzling, der sich zumeist im dichten Unterholz unserer Mischwälder und naturnahen Gärten versteckt, erweist sich als wahrer Pfiffikus. Denn trotz seiner geringen Größe ist er einer der lautstärksten Singvögel überhaupt. Man kann seine ungefähr fünf Sekunden andauernden Gesangsstrophen nur schwer überhören, denn in einer Entfernung von einem Meter erreichen die Kaskaden des Vogelwinzlings eine Lautstärke von bis zu 90 Dezibel. Ähnliche Werte misst man bei einem Presslufthammer! Ärzte warnen vor Hörschäden bei längerer Einwirkung von Lärm ab etwa 85db, Vogelgezwitscher bewegt sich normalerweise im Lautstärkenbereich von 50db. Und ausgerechnet unser kleiner Zaunkönig erreicht 90db mit seinem Gesang – und das, ohne dass wir Menschen diesen Lärm als störend empfinden würden.
Wie viel Mühe hat Gott sich bei der Erschaffung dieses Winzlings doch gegeben! Was für ein Gott ist das, der so viel Kreatives und Besonderes in diesen doch eigentlich kleinen und unscheinbaren Vogel gelegt hat! Wenn ich darüber nachdenke, fällt es mir leichter zu glauben, dass dieser große Gott auch die unwichtigen Details meines Lebens kennt und sich dafür interessiert. Und wenn er aus einem kleinen Vogel so einen lautstarken Sänger machen kann, was könnte er aus meinem kleinen Leben machen, wenn ich ihn nur tätig werden ließe?

Daniela Bernhard
Mit dem Autor Kontakt aufnehmen.


Frage
Welche Kuriositäten aus der Schöpfung kennen Sie?
Tipp
Gott tut Erstaunliches in der Natur – und möchte es auch in Ihrem Leben tun!
Bibellese
Hiob 38 und 39

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.