Dienstag, 24. April 2018

Leitvers

Seid auf das Himmlische bedacht und nicht auf das Irdische.
Kolosser 3,2

Die permanente Teilaufmerksamkeit

Die permanente Teilaufmerksamkeit

Selbst für die kreativsten Köpfe wird es immer schwerer, die Aufmerksamkeit von Menschen zu erhalten. Wir leben in einer Zeit, in der wir permanent mit Informationen überschwemmt werden. Mobile Medien wie das Smartphone ermöglichen es, ständig erreichbar zu sein. Immer mehr Menschen prüfen in immer kürzeren Abständen, ob wieder eine neue Nachricht für sie eingegangen ist. Wir wollen nichts Wichtiges verpassen. Doch das führt zu einer Überforderungssituation, die Medienexperten eine »permanente Teilaufmerksamkeit« nennen. Wir sind ständig in Alarmbereitschaft und nehmen Unmengen von Informationen auf, die wir aber nicht mehr alle verarbeiten können. Nur oberflächlich wahrgenommen, lösen auch wichtige Nachrichten bei uns kaum noch eine Reaktion aus.
Wer in diesem Informationsüberfluss nicht untergehen will, muss für sich eine Werteskala entwickeln: Was ist für mich wirklich wichtig? Es erfordert eine aktive Entscheidung, mir für bestimmte Themen Zeit zu nehmen. Nur dann bin ich in der Lage, Zusammenhänge zu verstehen und daraus Handlungsableitungen für mein Leben zu ziehen.
In unserem Tagesvers ruft Paulus uns dazu auf, unsere Konzentration auf den Himmel auszurichten. Er weist auf ein neues Leben in der Ewigkeit hin, das diejenigen haben werden, die an Jesus Christus glauben. Der Blick auf dieses Ziel soll schon heute unser Denken und Handeln leiten. Diese Blickrichtung hilft uns, unsere Werte zu ordnen. Darum will ich mir bewusst Zeit nehmen, um mich auf Jesus zu konzentrieren. Beim Gebet darf das Handy einmal aus sein. Und beim Bibellesen möchte ich mit ganzer Aufmerksamkeit darüber nachdenken, wie Gottes Wort mir helfen möchte, Jesus besser kennenzulernen.

Andreas Droese
Mit dem Autor Kontakt aufnehmen.


Frage
Für wen oder was wollen Sie heute eine »Zeit der Konzentration auf Wesentliches« bereitstellen?
Tipp
Schaffen Sie sich Freiräume, in denen Sie nicht für andere, aber für Gott erreichbar sind!
Bibellese
Kolosser 3,1-17

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.

Nutzen Sie "Leben ist mehr" als Web-App!

Mehr Infos!