Samstag, 25. Januar 2003

Leitvers

Ihr wisst, dass ihr … erlöst worden seid
mit dem kostbaren Blut Christi.

1. Petrus 1,18-19

Was ich will, ist Blut!

Was ich will, ist Blut!

Ein afrikanischer Stammeshäuptling hatte einen Sklaven wegen eines unbedeutenden Vergehens zum Tode verurteilt. Davon erfuhr ein Engländer. Sofort begab er sich zu dem Häuptling, um das Leben des Unglücklichen zu retten. Er war bereit, einen hohen Preis dafür zu zahlen. Aber alle Bemühungen waren zwecklos, der Häuptling ließ nicht mit sich reden. »Gold und Elfenbein brauche ich nicht«, antwortete er, »das alles kann ich von meinem Stamm verlangen, und ich bekomme es ohne jede Widerrede. Nein, was ich will, ist Blut!« Und um das zu unterstreichen, befahl er einem seiner Leute, den armen Verurteilten mit einem Pfeil zu töten. Der weiße Mann reagierte blitzschnell und bedeckte die Brust des Todeskandidaten mit seinem Arm, so dass ihm der Pfeil in den Arm fuhr. Während er ihn herauszog, sagte er zu dem Häuptling: »Hier ist das Blut, das du verlangt hast. Ich gebe es für den Sklaven, und jetzt beanspruche ich sein Leben für mich!« Tief bewegt antwortete der Stammeshäuptling: »Ja, weißer Mann, mit deinem Blut hast du ihn gekauft, deshalb gehört er dir!«
Und der Sklave? Er warf sich vor seinem Retter nieder und rief weinend aus: »Weißer Mann, du hast mich mit deinem eigenen Blut erkauft. Dir will ich für immer gehören!«
Eine rührende Geschichte, werden Sie denken. Aber sie trifft den Nagel auf den Kopf. Jesus Christus, der Sohn Gottes, gab sein eigenes Blut für sündige Menschen, für Sie und für mich. Weniger konnte der heilige Gott nicht akzeptieren, denn »ohne Blutvergießen gibt es keine Vergebung« (Hebräer 9,22). Er starb am Kreuz, um uns vor dem Gericht Gottes zu retten. Das ist Gottes Angebot heute an Sie.

Bernd Hochmuth


Frage
Sind Sie sicher, dass Ihre Sünden vergeben sind?
Tipp
Gott bietet Ihnen Vergebung an!
Bibellese
1. Petrus 3,8-18

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.