Sonntag, 25. Februar 2001

Leitvers

Ordnet euch einander unter in der Furcht Christi …
Epheser 5,21

Ist das ein gutes Konzept für Ehe und Familie?

Ist das ein gutes Konzept für Ehe und Familie?

Für viele Bereiche des Lebens, besonders im Beruf, braucht man ein Konzept, damit sich der Erfolg einstellt. Aber nicht nur im Beruf, auch für Ehe und Familie brauchen wir Konzepte, deren Befolgung diese überaus wichtigen Beziehungen gelingen lässt. Gott hat den Schreibern der Bibel viele Anweisungen gegeben, die man als Ordnung oder Konzept für Ehe und Familie bezeichnen könnte. So ließ er Paulus in diesem Brief an die Gemeinde in Ephesus einen längeren Abschnitt (Epheser 5,21 – 6,4) zu diesem Thema schreiben.
Die Überschrift des Abschnitts »Ordnet euch einander unter« stellt zugleich eine Zusammenfassung dar. Wie kann man dies verstehen? Wir erleben oft ein »oben und unten« in unseren menschlichen Beziehungen. Möchte nicht jeder gern oben stehen? So ist auch manche Ehebeziehung ein lebenslanger Machtkampf. Das ist einer der Hauptgründe für die vielen zerbrochenen Ehen. Sich gegenseitig unterordnen heißt nicht, dass man sich vor der Übernahme von Verantwortung mit dem Argument drückt, man wolle dem anderen die Führung überlassen. Es bedeutet aber, dass man bei allem das Wohl der anderen für wertvoller erachtet als das eigene, dass man den oder die anderen achtet, wertschätzt und liebt; denn die Liebe tut dem anderen nichts Böses.
Aber ist denn ein solches Unterordnen noch zeitgemäß? Nun, im Zeitalter der Selbstverwirklichung muss man sich schon vor den Trends in Acht nehmen. Aber gelebter Glaube ist von der übrigen Welt selten geschätzt worden. Man muss also mit Ablehnung und Unverständnis rechnen. Aber dafür hat man dann den Segen Gottes auf seiner Seite.

Joachim Deschner


Frage
Nach welchem Konzept führe ich meine Ehe?
Tipp
Gott ist der Stifter der Ehe. Er weiß am besten, wie sie gelingt.
Bibellese
Psalm 40

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.

Nutzen Sie "Leben ist mehr" als Web-App!

Mehr Infos!