Sonntag, 25. April 2010

Leitvers

Und Gott sprach - es wimmeln die Wasser vom Gewimmel lebendiger Wesen!
1. Mose 1,20

200 Jahre dosierter Genuss

200 Jahre dosierter Genuss

Napoleon Bonaparte setzte 1795 einen Preis von 12.000 Goldfranc aus »für die Kunst, alle animalischen und vegetabilischen Substanzen in voller Frische zu erhalten«. Angespornt von der hohen Geldsumme entwickelte der Pariser Zuckerbäcker François Nicolas ein Sterilisationsverfahren für Lebensmittel. Er erhitzte sie auf 100 C und verschloss sie luftdicht in Gläser. Der britische Kaufmann Peter Durand kam dann auf die Idee, dieses Verfahren mit Blechkanistern durchzuführen, und ließ sich das am 25. April 1810 patentieren. Damit begann der Siegeszug der Konservendose, die heute aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken ist. Nicht nur kann der Inhalt nicht »ausbüchsen«, es können vor allem keine Bakterien oder Schadstoffe eindringen - und so bleiben Lebensmittel über Jahre hinweg haltbar.
Doch kaum einer denkt daran, dass mit jedem Öffnen einer Konservendose ein biochemisches Experiment beendet wird. Denn jedesmal stellen wir fest, dass in der Dose kein Leben entstanden ist, keine Bakterien, keine Pilze oder irgendwelche anderen Mikroorganismen, die die Lebensmittel verderben würden. Da durch das Erhitzen vor dem Verschließen alles Leben abgetötet wurde, ist lediglich tote Materie in der Dose, und doch herrschen eigentlich ideale Bedingungen für die Neuentstehung von Leben. Alle notwendigen Bausteine sind vorhanden, und auch die erforderliche Energie kann gut in Form von Wärme über die Blechwände in das System gelangen. Buchstäblich billiardenfache Experimente haben gezeigt, dass zur Entstehung von Leben mehr notwendig ist als tote Materie und Energie. Nur durch die schöpferische Autorität Gottes kann es plötzlich von Leben wimmeln.

Gerhard Kautz


Frage
Wenn das Leben in der Ursuppe entstand - warum dann nicht in jeder Gulaschdose?
Tipp
Suchen Sie den Schöpfer in der Bibel - dem über Jahre hinweg konservierten und doch lebendigen Wort Gottes!
Bibellese
Psalm 33

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.