Donnerstag, 26. Februar 2004

Leitvers

Schaffe in mir, Gott, ein reines Herz.
Psalm 51,12

Ohne Transplantation kein neues Herz

Ohne Transplantation kein neues Herz

»Ich bin klein, mein Herz mach rein. Soll niemand drin wohnen, als Jesus allein.« Kennen Sie dieses Kindergebet um ein reines Herz? Das Herz des Menschen ist etwa faustgroß und pumpt das Blut durch den Körper. Es ist das wichtigste Organ, von dessen regelmäßigem Schlagen unser Leben abhängt. Rund 4200 Mal in einer Stunde schlägt das Herz und pumpt 300 Liter Blut durch ein weitläufiges, vielfach verzweigtes Gefäßnetz.
Meint das Kindergebet nun diese Blutpumpe? Gewiss nicht.
In Psalm 51 steht unser Tagesvers, in dem der König David Gott um ein reines Herz bittet. Das Herz ist in der Bibel ein Bild für das Wesen und den Kern der Persönlichkeit. Hier liegt die Wurzel alles menschlichen Handelns. Hier fallen auch die Entscheidungen über unser Verhältnis zu Gott, über unseren Glauben oder unseren Ungehorsam. Und wenn wir ehrlich vor Gott werden und aufhören, nach Ausflüchten zu suchen, zeigt er uns, wie es bei uns aussieht. So war es auch bei David. Er hatte Ehebruch und Mord auf dem Gewissen, aber es dauerte eine Weile, bis Gott ihn von der Bosheit seiner Handlungen überzeugt hatte. Dann aber sperrte er sich nicht länger, sondern betete den Psalm 51.
Gott sieht in unser Herz. Er kennt die Gedanken und Beweggründe von uns Menschen und macht sie offenbar. Zum Glück deckt Gott bei uns nicht nur die Sünde auf, sondern zeigt uns auch seinen Sohn, den Herrn Jesus Christus, der unsere Schuld am Kreuz getilgt hat. In Kolosser 1,14 lesen wir, dass wir in ihm »die Erlösung haben, die Vergebung der Sünden«. Er gibt jedem, der ihn bittet, wirklich ein neues, reines Herz.

Bodo Ammenhäuser


Frage
Warum sollte das nur anderen und nicht auch uns gelten?
Tipp
Darüber reden hilft nicht, man muss es erfahren.
Bibellese
Psalm 51

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.