Sonntag, 26. März 2017

Leitvers

Dass du mich doch segnen und mein Gebiet erweitern mögest ...
1. Chronik 4,10

Die Bitte um Erweiterung

Die Bitte um Erweiterung

Die Bibel ist ein sehr interessantes Buch. Man kann sie aber nicht lesen wie einen Roman oder wie ein Lexikon benutzen. Manche Weisheiten, die sie enthält, findet man erst auf den zweiten Blick.
Beim Gebet des Jabez und seiner Bitte um Erweiterung seines Gebietes dachte ich zuerst an eine Erweiterung seines Grundbesitzes. Aber nach einigen Überlegungen und Vergleichen mit anderen Übersetzungen kam mir der Gedanke, dass diese Bitte auch eine andere, nicht materielle Bedeutung haben könnte. Ersetzt man das Wort »Gebiet« mit »Grenze« (wie in anderen Übersetzungen) oder gar mit »Horizont«, dann erscheint diese Bitte in einem ganz anderen Licht.
Jabez hatte die Erfahrung gemacht, mit vielen mitmenschlichen Problemen nicht fertigzuwerden. Immer wieder stieß er an die Grenzen seines Verstehen-Könnens, wenn er trösten oder Rat erteilen wollte. Ihm wurde immer mehr bewusst, dass er mehr Schaden anrichtete, als Segen zu stiften. Er brauchte einfach einen weiteren Horizont, um anderen ein Segen sein zu können. Darum bat er Gott, erst selbst mit Grenzerweiterung gesegnet zu werden. Dass wir um diesen Segen bitten können. zeigt uns auch das Neue Testament:
»Wenn aber jemand von euch Weisheit mangelt, so bitte er Gott, der allen willig gibt und keine Vorwürfe macht, und sie wird ihm gegeben werden. Er bitte aber im Glauben, ohne irgend zu zweifeln; denn der Zweifler gleicht einer Meereswoge, die vom Wind bewegt und hin und her getrieben wird. Denn jener Mensch denke nicht, dass er etwas von dem Herrn empfangen werde, ist er doch ein wankelmütiger Mann, unbeständig in allen seinen Wegen« (Jakobus 1,5-8).

Günter Seibert
Mit dem Autor Kontakt aufnehmen.


Frage
Welchen Einfluss hat das Lesen der Bibel auf Ihr Leben?
Tipp
Die Weisheiten der Bibel bleiben bei oberflächlichem oder kritischem Lesen verborgen.
Bibellese
1. Chronik 4,9-10

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.

Nutzen Sie "Leben ist mehr" als Web-App!

Mehr Infos!