Montag, 26. Juli 2021

Leitvers

Denn du hast mich erfreut, HERR, durch dein Tun. Über die Werke deiner Hände juble ich.
Psalm 92,5

Tod/Sterben

Das war knapp!

Ich war noch keine 10 Jahre alt, als ich eine prägende Erfahrung für das Leben machte. Meine Kindheit verbrachte ich in einem Flüchtlingslager in Oberammergau. Das Lager bestand aus Baracken, die während des Krieges als Gefangenenlager dienten. Irgendjemand hatte mir einen gebrauchten Schlauch für einen Autoreifen geschenkt. Da ich keine Luftpumpe hatte, wollte ich ihn an einer Tankstelle aufpumpen lassen. Diese lag genau gegenüber dem Lager, auf der gegenüberliegenden Seite der Bundesstraße 23.
Was genau passiert ist, weiß ich nicht mehr so ganz genau. Der Tankstellenbesitzer hatte mir den Reifen prall mit Luft gefüllt, und glücklich rannte ich damit über die Straße. Vermutlich hatte ich vergessen, nach dem Verkehr zu schauen. Ich weiß aber noch sehr genau, dass es einen dumpfen Schlag gab, als das Auto mich erfasste. Dann fand ich mich im Straßengraben wieder. Der Pkw hatte mich genau an dem prall gefüllten Schlauch erfasst, und so blieb ich vor schlimmen Verletzungen bewahrt.
Wenn ich heute darüber nachdenke, spüre ich einen Schauder, der mir über den Rücken geht. Was wäre gewesen, wenn? Das mag man sich gar nicht ausdenken.
Wenn mir heute etwas passieren würde, wüsste ich die Antwort. Ich würde direkt zu Jesus Christus in den Himmel gehen. Woher ich das weiß? Weil ich mein Leben ganz bewusst in die Hände des Sohnes Gottes gelegt habe. In jungen Jahren durfte ich erkennen, dass ich ein verlorener Sünder bin. Aber ich erfuhr damals auch, dass Jesus Christus für meine Sünde am Kreuz bezahlt hat. Das habe ich für mich persönlich angenommen. So wurde ich ein Kind Gottes und frei von aller Schuld.

Joschi Frühstück
Mit dem Autor Kontakt aufnehmen.


Frage
Haben Sie auch schon ähnliche Bewahrungen erlebt?
Tipp
Überlegen Sie einmal, was mit Ihnen wäre, wenn Sie ein Unglück ereilt!
Bibellese
Psalm 107,23-32

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.