Montag, 26. August 2019

Leitvers

Bring uns zurück, HERR, zu dir, dass wir umkehren! Erneuere unsere Tage, dass sie werden wie früher!
Klagelieder 5,21

Energiewende

Energiewende

Alle sprechen von der Energiewende! Wir sollen mit Elektroautos, öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Fahrrad fahren. Auf Dächern und Feldern werden Fotovoltaikanlagen und Windräder installiert, um regenerativen Strom zu erzeugen. Um Energie zu sparen, wird die Beleuchtungen auf LED-Lampen umgestellt, die Häuser dick isoliert. Geheizt werden soll mit Umwelt-, Solarwärme oder mit Holz, oder die Wärme kommt zumindest aus dem Blockheizkraftwerk, mit dem Strom und Wärme mit sehr hohem Wirkungsgrad erzeugt wird. Große Anstrengungen werden in der Politik unternommen, um die Energiewende zu realisieren.
Keine Kosten werden gescheut, doch wozu das alles? Die Bundesregierung gibt folgende Begründungen: Die fossilen Energien sind endlich und werden auf dem Weltmarkt knapper und teurer. Dazu ist die Abhängigkeit unseres Landes vom Ausland im Energiebereich hoch, was sich auf Verfügbarkeit und Preise negativ auswirken kann. Daher führt an der Energiewende laut Bundesregierung kein Weg vorbei!
Die Reichweite der fossilen Energien mag man unterschiedlich beurteilen. Wichtiger ist jedoch, dass die Endlichkeit unseres Lebens eine unabänderliche Tatsache ist, das Lebensende naht auf jeden Fall! Bis dahin müssen wir zwingend nicht die Energiewende, sondern die Lebenswende geschafft haben: Als Menschen sind wir in die Abhängigkeit von Satan geraten, der uns von unserem wahren Lebensziel, der Gemeinschaft mit Gott und dem damit verbundenen guten, ewigen Leben, entfernt und in Richtung auf den ewigen Tod gelenkt hat. Wichtig ist, dass wir dies realisieren und uns umwenden, uns Gott wieder zuwenden. Der Weg zurück ist geebnet: Jesus Christus hat den Weg zurück zu Gott gebahnt! Wir müssen ihn nur gehen.

Gerhard Kimmich
Mit dem Autor Kontakt aufnehmen.


Frage
Haben Sie die Lebenswende schon vollzogen?
Tipp
Wirkliches und erfülltes Leben gibt es nur mit Jesus Christus.
Bibellese
Psalm 138

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.

Nutzen Sie "Leben ist mehr" als Web-App!

Mehr Infos!