Sonntag, 27. Juni 2010

Leitvers

Denn einer ist Gott, und einer ist Mittler zwischen Gott und Menschen, der Mensch Christus Jesus, der sich selbst als Lösegeld für alle gab.
1. Timotheus 2,5

Wer bezahlt den Pier?

Wer bezahlt den Pier?

Swanage ist ein kleiner Ort an der Südküste Englands. Nach der Anreise war der Abendspaziergang am Strand ein erholsamer Ausklang für den hinter uns liegenden, langen Reisetag. Das Meer hatte sich beruhigt. Es waren nur noch wenige Menschen am Strand. Wir liefen entlang der Bucht bis zu einem kleinen Hafen, in dem die Boote von Fischern und Freizeitkapitänen sanft in der Abendsonne schaukelten. Am Ende des Hafens befand sich ein auf Holzpfählen errichteter Pier, an dem größere Schiffe anlegen konnten. Doch jetzt war der weit ins Meer hineinragende Anleger leer. Gerne würden wir noch bis zum Kopf des Piers gehen, dort auf einer Bank in aller Ruhe die Abendstimmung genießen und dann wieder umkehren. Als wir den Pier betraten, kam ein Mann, der soeben eine kleine Holzbude verlassen hatte, auf uns zu, sprach mich an und sagte: »Entschuldigung, mein Herr, Sie müssen für den Pier bezahlen.« - »Aber nein«, erwiderte ich, »wir gehen doch nur spazieren.« Als wir weitergehen wollten, stellte er mir eine Frage: »Bitteschön, sagen Sie mir: Wer bezahlt den Pier?« Ich war überrascht und antwortete mit einer Gegenfrage: »Möchten Sie, dass ich den Pier bezahle?« - »Nein«, antwortete er, »aber Sie sollten helfen, den Pier zu bezahlen.«
Wer bezahlt den Pier? Diese Frage ging mir nach. »Wie gut«, dachte ich, »dass man für den Himmel nichts bezahlen muss.« Der steht jedem Menschen offen und kostet nichts, denn der Preis dafür ist bereits völlig bezahlt, weil einer sich selbst als Lösegeld für alle gegeben hat. Wer hat dafür bezahlt, dass wir den »Pier« zu Gott betreten dürfen? Jesus Christus. Deshalb ist er allein der Weg zu Gott.

Bernd Grunwald


Frage
Wie erhält man das Recht zum Eintritt in den Himmel?
Tipp
Nehmen Sie das Angebot Gottes an, der jedem Eintritt gewährt, der dem Erlöser, Jesus Christus, glaubt.
Bibellese
2. Mose 12,21-28

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.