Samstag, 27. November 2021

Leitvers

… wer zu mir kommt, den werde ich nicht hinausstoßen.
Johannes 6,37

Gesellschaft

Brauchen alle Jesus?

Wir betreiben ein kleines Café mitten im Herzen unseres Städtchens. Es ist kein normales Café. Klar bekommt man Kaffee, Tee, Snacks, Kuchen, Torte und ein Mittagsmenü. Aber wir haben keine Preise. Wir geben alles auf Spendenbasis ab. Wir möchten also auch ganz Armen helfen.
Die Leute, die zu uns kommen, sind aus vielen Bevölkerungsschichten. Manche kommen jede Woche, andere sehen wir nie wieder. Unter den Besuchern sind Alleinstehende, Kranke, Gesunde, Ältere und Jüngere. So mancher ist bereit, sich auf ein Gespräch einzulassen. Meist dauert es nicht lange, und Mann bzw. Frau kommt auf den Punkt, auf die augenblicklich oder schon länger durchlebte seelische Not.
Das Muster ist dabei im Grunde stets dasselbe. Nach außen mimt man oft den Unantastbaren, den Starken. Doch innen drin ist ein weicher Kern, ein verletztes Herz, das sich nach Geborgenheit und Liebe sehnt. Die Ehrlichkeit solcher Gespräche ist oft verblüffend. Viele wissen, dass sie Sünder sind. Um diese Erkenntnis ist jedoch oft eine dicke Mauer des Stolzes oder der Selbstgerechtigkeit gebaut. Sie zum Einstürzen zu bringen, ist gar nicht so einfach. Wer gibt schon gerne zu, dass er Dreck am Stecken hat, und zu einem Großteil selbst schuld daran ist?
Uns ist egal, wer zu uns ins Café kommt, und ganz gleich, welchen Beruf oder gesellschaftlichen Rang er bekleidet, und ebenso, ob er bezahlen kann oder nicht. Die Diagnose ist für alle die gleiche: Alle haben sich von ihrem Schöpfer getrennt und brauchen Erlösung. Und weil für alle diese gleiche Diagnose zutrifft, gilt auch für alle dasselbe Rezept mit dem darauf vermerkten Heilmittel: Jesus Christus. Alle brauchen Jesus! Auch Sie.

Thomas Lange
Mit dem Autor Kontakt aufnehmen.


Frage
Was würden Sie in diesem Café zu erzählen haben?
Tipp
Zum Glück hat Gott überall Sprechstunde für ein ehrliches Sündenbekenntnis.
Bibellese
2. Samuel 12,1-14

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.