Freitag, 28. April 2017

Leitvers

Ihr Herren, lasst das Drohen, da ihr wisst, dass euer Herr in den Himmeln ist und dass es bei ihm kein Ansehen der Person gibt.
Epheser 6,9

»Ich will Ergebnisse!«

»Ich will Ergebnisse!«

Außendienstverkäufer werden in der Regel von einem großen Umsatzdruck beherrscht. Selbst in guten Verkaufszeiten kann die bisherige Zufriedenheit eines Chefs durch den Erfolg eines neuen Kollegen abrupt mit der Frage enden: »Wenn es möglich ist, fünf Maschinen pro Woche zu verkaufen, wie uns ja der Umsatz unseres neuen Kollegen nun beweist, warum bringen dann die anderen nur ein bis drei Verträge? Ich will Ergebnisse!« Hinter den Kulissen ist der Stress enorm: Es steigt die Angst, selbst abstürzen zu können, nicht gut genug zu sein, nicht die geforderten Erfolge zu bringen. Nachts hört man noch schweißgebadet die Stimme des Chefs in der letzten Vertriebssitzung: »Ich will Ergebnisse!«
Als die Manipulation der Abgaswerte in der Automobilindustrie bekannt wurde, herrschte Empörung. Man konnte daran aber auch sehen: Die Firmen hatten unter großem Druck gestanden. Besser sein, schneller sein, schadstoffärmer sein … Vorgesetzte wollten nichts von Problemen hören, wollten sich nicht von moralischen Skrupeln aufhalten lassen, wollten nicht wissen, »wie die Sache nicht geht, sie wollten wissen, wie sie geht«! Sie wollten Ergebnisse! Der Druck wurde von oben nach unten weitergegeben.
Für Jesus Christus ist das Problem nicht neu: Weil er selbst als Mensch auf der Erde gelebt hat, kennt er auch den massiven Druck einer Leistungsgesellschaft. Deshalb fordert er dazu auf, sich an ihn um Hilfe zu wenden und von ihm zu lernen. Denn er kann wirklich helfen. Er hat selbst größtem Druck standgehalten und die Last der Sünde, die uns Menschen quälte, auf sich genommen. – Möglicherweise kann man seinem Chef alternative Lösungen vorschlagen. Oder man wird selbst als Chef seinen Mitarbeitern den Ansporn auf andere Weise geben.

Klaus Spieker


Frage
Wie entscheide ich mich, wenn Druck auf mich ausgeübt wird, etwas Falsches zu tun? Übe ich selber Druck auf andere aus, der sie in schwierige Situationen bringt?
Tipp
Beten Sie zu Gott um Hilfe! Er stärkt Glaubwürdigkeit und Zuverlässigkeit.
Bibellese
Daniel 6

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.

Nutzen Sie "Leben ist mehr" als Web-App!

Mehr Infos!