Sonntag, 29. März 2009

Leitvers

Denn das ganze Gesetz ist in einem Wort erfüllt, in dem: »Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst.«
Galater 5,14

Der Einsatzleiter

Der Einsatzleiter

Gestern beschrieb ich den Einsatz zur Rettung von Menschen aus dichtem Qualm. Dabei gab es noch manch interessantes Detail zu beobachten. Zum Beispiel waren es immer zwei Personen, die gemeinsam die Rettungsaktion durchführten und sich ganz tief am Boden kriechend vorwärtsbewegten, weil dort der Rauch am wenigsten dicht war. Da sie Atemschutzmasken trugen, war eine Verständigung nur über Funk möglich. Außerhalb des Gebäudes stand der Einsatzleiter, der per Funk »Berichte zur Lage« erhielt und beide Retter anwies, auch ihren Sauerstoffvorrat zu prüfen.
Welchen Sinn hatte dies? Man gewann ja den Eindruck, als ginge es dem Einsatzleiter mehr um die eigenen Leute als um die zu rettenden Personen. Und tatsächlich war es ja ganz wichtig, dass die Retter nicht selbst in Lebensgefahr gerieten, damit sie in der Lage waren, andere zu retten. So entwickelte der Einsatzleiter »planmäßig« dieses intensive Interesse an seinen eigenen Leuten und ihrem Befinden. Diese Fürsorge hinterließ bei mir einen tiefen Eindruck. Wie wenig Gedanken mache ich mir im Vergleich dazu über meine Mitmenschen, ja oft selbst um die, die mir sehr nahe stehen. Dabei ist ihr Leben doch genauso kostbar wie das meine. Wenn ich auch keinen Einsatz leite wie oben beschrieben, so habe ich trotzdem Verantwortung dafür, wie es meinem Nächsten geht und dass er »überlebt« bei allem, was er tut. Die Liebe zum Nächsten, von der unser Tagesspruch redet, bedeutet, ihm so zu dienen, dass er »am Leben bleibt«. Das heißt für mich als Christ auch, ihm von Gottes großer Rettungsaktion in Jesus Christus zu erzählen, von der man in diesem Kalender so viele Einzelheiten erfährt.

Joachim Pletsch
Mit dem Autor Kontakt aufnehmen.


Frage
Was nehmen Sie von Ihren Mitmenschen wahr?
Tipp
Halten Sie Kontakt zu ihnen! Nur dann kann man im richtigen Moment eingreifen und helfen.
Bibellese
Kolosser 1,24-29

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.

Nutzen Sie "Leben ist mehr" als Web-App!

Mehr Infos!