Sonntag, 29. März 2020

Leitvers

Daher, wenn jemand in Christus ist, so ist er eine neue Schöpfung; das Alte ist vergangen, siehe, Neues ist geworden.
2. Korinther 5,17

Veredelt

Veredelt

Wie viel Mühe hatte diese Veredelung gemacht! Kleine Reiser wurden schon im zeitigen Frühjahr von einem alten wertvollen Apfelbaum geschnitten und korrekt aufbewahrt. Dann war der richtige Zeitpunkt gekommen, und ein älterer Apfelbaum konnte veredelt werden, dessen Äpfel nicht so wohlschmeckend waren. Ihm wurden mehrere Reiser eingesetzt. Einige Jahre dauerte es, und dann wurden daraus feste, dicke Äste, die tatsächlich die gewünschte gute Apfelsorte trugen. Es war eine Freude - die leider nicht lange anhielt. Letztes Jahr musste ich den gesamten Baum absägen. Wir hatten bei der Veredelung übersehen, dass der Stamm innen krank war.
Wir können auch in unserem Leben viel Neues einsetzen, ähnlich einer Veredelung. Der eine versucht es mit einem neuen Wohnort oder mit einem neuen Partner, andere mit neuen Freunden. Doch alles bleibt nur äußerlich, wenn nicht unser Inneres verändert wird. Sonst bricht schließlich alles zusammen, wie bei dem Apfelbaum in meinem Garten. Vielleicht nach einem schwerwiegenden Erlebnis? Vielleicht auch im Alter? Das Problem besteht darin, dass wir unseren ursprünglichen Charakter und unsere Schwächen immer mitnehmen. Wir können vielleicht die Umstände verbessern und damit auch die Gefahr vermindern, in alte Muster zurückzufallen. Aber irgendwann passiert es, und die guten Vorsätze sind zerbrochen.
Manche geben auf, weil sie schon oft derartige Neuanfänge begannen und scheiterten. Jesus Christus bietet aber eine völlig neue Qualität an: Er will uns von innen erneuern. Dadurch verändert sich dann das Äußere von selbst. Diese wunderbare Lebensveränderung ist dauerhaft, fängt klein an und wächst stetig weiter, bis wir im Himmel und dort vollendet, d. h. vollkommen gemacht sind.

Dr. Marcus Nicko


Frage
Was hindert Sie, einen derartigen Neubeginn mit Jesus Christus zu wagen?
Tipp
Nehmen Sie nur das Beste - eine innere Neuschöpfung durch Jesus Christus.
Bibellese
Römer 8,1-11

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.