Montag, 30. Mai 2005

Leitvers

Tue mir kund, Herr, mein Ende
und welches das Maß meiner Tage ist,
damit ich erkenne, wie vergänglich ich bin!

Psalm 39,5

Ist es an der Zeit?

Ist es an der Zeit?

Es herrscht völlige Stille, die Zeit scheint stehen zu bleiben. Ich liege notdürftig bekleidet auf einer harten Metallplatte, durch die die Kälte in meinen Körper dringt. Graue Fliesen an den Wänden, keinerlei Farbe im Warteraum. Plötzlich wird die Stille zerrissen und maskierte Personen nähern sich meinem Bett. Sie schieben mich durch endlose Flure. Nach einer Spritze in den Arm verschwimmt das kalte Neonlicht an der Decke vor meinen Augen. Ich fühle mich allein und verliere das Bewusstsein. Was würde passieren, wenn ich aus der Narkose nicht mehr aufwachen würde?
Klar, im Moment haben Sie Ihr Leben im Griff, Sie lesen dieses Buch, haben viele Pläne für den Tag, die Woche oder längerfristig. Doch kann der Lebensrhythmus abrupt unterbrochen werden – eine unerwartete Krankheit, eine notwendige Operation, ein unverschuldeter Unfall. Man ist auf fremde Hilfe angewiesen, und plötzlich ist vielleicht sogar in Frage gestellt, ob Sie den nächsten Tag noch erleben werden.
Wie gut ist es doch, wenn man auch hierauf vorbereitet ist. Wenn man die Sicherheit hat, wie es nach dem leiblichen Tod weitergeht. Gott liebt die Menschen und möchte ihnen helfen. Er will uns Frieden und Sicherheit geben. Daher ist es sein Anliegen, dass wir auch über seine Zukunftsvorsorge informiert sind, über die er uns in der Bibel informiert. Nutzen Sie deshalb jetzt Ihre Zeit und lesen Sie in der Bibel. Dort erfahren Sie: Nur die Menschen, die in ihrem Leben auf der Erde ihre Beziehung zu Gott in Ordnung gebracht haben, werden mit ihm im Himmel eine herrliche Zukunft vor sich haben; für alle anderen sieht die Zukunft düster aus.

Volker Koenig


Frage
Wie nutzen Sie die Zeit, die Ihnen noch bleibt?
Tipp
Zeit ist das wertvollste Gut – Nutzen Sie den heutigen Tag, als wenn es ihr letzter wäre!
Bibellese
Apostelgeschichte 4,23-31

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.

Nutzen Sie "Leben ist mehr" als Web-App!

Mehr Infos!