Donnerstag, 02. August 2007

Leitvers

Esau, der für eine Speise sein Erstgeburtsrecht verkaufte!
Hebräer 12,16

Ich will Genuss - aber sofort!

Ich will Genuss - aber sofort!

Nur nicht warten! Wer weiß, was morgen ist? Nimm dir einen Kredit! Koste es, was es wolle! Uns wird Warten-Können als Schwachheit eingeredet. Wer wartet, ist dumm. Schnelligkeit und sofortige Verfügbarkeit ist Trumpf. Für die augenblickliche und kurzzeitige Befriedigung seiner Bedürfnisse und Lüste zahlt der moderne Mensch allerdings einen hohen Preis. Oft ist es nicht nur ein materieller Einsatz, den er dafür zahlen muss. Er nimmt Nachteile für seine Gesundheit und die Zukunft seines Lebens in Kauf. Manch hoffnungsvoller junger Christ wurde von seiner sexuellen Leidenschaft förmlich überrant. Gut gemeinte Warnungen seiner Freunde und Eltern verhallten. Plötzlich schien nichts mehr so wichtig, wie die Befriedigung seines Verlangens. Mit vernünftigen Argumenten war ihm nicht beizukommen. Er war bereit, alles für eine ungute Verbindung zu opfern. Ja, »Liebe« macht eben blind, so sagte er. Dabei übersah er, dass es ihm nicht um die Liebe, sondern um seine triebhafte Lust und Disziplinlosigkeit ging. Wie ein Köder in der Mausefalle hatten sie ihn angelockt.
Jetzt sitzt er in der Falle. Wie Esau gab er für einen kurzfristigen Genuss seine Würde als verantwortlicher Mensch auf. Er verzichtete auf die Gemeinschaft mit Eltern und guten Freunden. Er wollte es nicht sehen, dass dieser Weg keine Zukunft hatte und er sich für den Rest seines Leben eine Flut von Elend zuzog. Hauptsache war ihm: »Heute bin ich glücklich. Was dann kommt, wird sich schon ergeben.« - Würden sich die Menschen doch warnen lassen! Gott ist nicht knauserig. Er will uns ein Leben im Überfluss geben, wenn wir ihm vertrauen.

Siegfried Lambeck


Frage
Wie gehen Sie mit Versuchungen um?
Tipp
Nahe bei Gott ist man am sichersten.
Bibellese
Matthäus 4,1-7

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.

Nutzen Sie "Leben ist mehr" als Web-App!

Mehr Infos!