Mittwoch, 03. April 2013

Leitvers
So sind wir nun mit ihm begraben worden durch die Taufe in den Tod.

Römer 6,4

Getauft - und was dann?

Getauft - und was dann?

Das Telefon klingelt. Eine Christin nimmt den Hörer ab. Ich stehe zufällig daneben, ungefähr einen Meter von ihr entfernt. Am anderen Ende der Leitung spricht ein sehr erboster Mann. Er schreit so laut, dass ich fast jedes Wort verstehen kann. Fast alles sind Lügen, Verleumdungen, Drohungen. Gerade will ich mich einmischen, da sehe ich, dass die Frau ganz entspannt lächelt. So warte ich, bis der Anruf vorbei ist - übrigens ohne dass die so Beschimpfte dazu gekommen war, auch nur ein einziges Wort zu antworten. Sie legt den Hörer auf, seufzt und sagt: »Ich bin ja so froh, dass ich getauft bin!«
Dieser Satz muss ein wenig erklärt werden. Denn wenn man den verstanden hat, weiß man auch, was die christliche Taufe ist. Man kommt durch sie nicht in den Himmel. Das geschieht einzig durch die vollständige Hinwendung im Glauben zu Jesus Christus. Aber durch die Taufe drückt man vor seinen Mitmenschen aus, dass man das gesamte alte Leben an Christus abgegeben hat. Dazu gehört auch, dass man sich nicht mehr selbst rechtfertigen muss, wenn man angegriffen wird. Nicht einmal, wenn man völlig zu Unrecht beschimpft wird. Denn jetzt gehört man zu Gott und der weiß genau, was da gerade am Telefon gesagt wurde. Weil Christen wirklich Gottes Kinder sind, können sie es ihrem Vater überlassen, was er aus einer Sache wie dieser machen wird.
Das bedeutet allerdings nicht, dass wir als Christen einfach die Hände in den Schoß legen. Im Gegenteil, wir sollen fleißig zu Gottes Ehre arbeiten; aber um unsere eigene Ehre brauchen wir uns nicht mehr zu kümmern. Das macht Gott!
Wie anders sähe die Welt aus, wenn es mehr von diesem Glauben gäbe!

Hans-Peter Grabe


Frage
Was hätten Sie bei oder nach einem solchen Anruf gemacht?
Tipp
Wer alles an Gott abgeben kann, ist glücklich!
Bibellese
Markus 16,16-20

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.