Montag, 03. Juni 2013

Leitvers

Alles nun, was ihr wollt, dass die Leute euch tun sollen, das tut auch ihr ihnen ebenso; denn dies ist das Gesetz und die Propheten.
Matthäus 7,12

Die Goldene Regel

Die Goldene Regel

Danach haben wir lange gesucht: Mit welcher Methode schaffen wir es, uns schnell und leicht Einfluss, Ansehen und Erfolg zu verschaffen? Wie können wir gute Verkäufer, Redner und Geschäftspartner werden? Auf der Suche, sich beliebt und unüberhörbar zu machen, geht der Bestseller-Autor Dale Carnegie dieser Frage nach. In seinem Millionen-Auflage-Buch »Wie man Freunde gewinnt« kam er auf eine geniale Idee: »Alles, was ihr von anderen erwartet, das tut auch für sie!«
Eigentlich ist dies nicht seine Erfindung. Er verweist nämlich auf ein Wort von Jesus in Matthäus 7,12. Die Grundregel dabei lautet, nicht von sich aus zu denken und zu handeln, sondern sich in die Wünsche, Sehnsüchte und Gedanken des anderen hineinzuversetzen. Wir sollen uns fragen: »Was kann ich tun, wie kann ich helfen und mitwirken, damit sich mein Gegenüber erfreut und glücklich wird?«
Ach, wenn wir uns doch von unserem Ego-Trip lösen könnten, wenn wir uns mehr - ohne Hintergedanken - für die Bedürfnisse des Anderen interessieren und ihm zu seinem wirklichen Glück helfen könnten. Dann würde er sich aufschließen und uns zuhören. Vielleicht wäre er sogar bereit, eine Entscheidung zu treffen, die uns beiden weiterhelfen könnte. Aber wie ist dies zu schaffen?
Jesus, Gottes Sohn, gibt uns die Hilfe: Er hat nicht nur von dieser Ausrichtung der Liebe geredet, sondern sie ausgelebt bis zur völligen Hingabe sogar für seine Feinde, von denen er keine Gegenliebe erwarten konnte. Er nahm Ihren und meinen Platz im Gericht vor Gott ein, als er für uns starb. Wer ihm glaubt, der empfängt das neue Leben, das uns allein in die Lage versetzt, die Goldene Regel zu erfüllen.

Siegfried Lambeck


Frage
Was erwarten Sie von anderen?
Tipp
Tun Sie es auch für sie! Wer andere glücklich macht, wird sie gewinnen.
Bibellese
Matthäus 5,43-48

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.