Freitag, 04. Dezember 2009

Leitvers

... und legte ihn (Jesus Christus) in eine Krippe, weil in der Herberge kein Raum für sie war.
Lukas 2,7

»Alle Jahre wieder ...«

»Alle Jahre wieder ...«

»Alle Jahre wieder« klingt es aus den Lautsprechern auf den Weihnachtsmärkten. Bunte Lichter und kitschige Dekorationen zieren die Kaufhäuser. Menschen hetzen durch die Straßen, um ihren jährlichen »Pflichten« nachzukommen. Konsumrausch ist angesagt. Und dann alle Jahre wieder die feucht-fröhliche Weihnachtsfeier, die den Firmen- oder Behördenleiter wertvolle Arbeitszeit kostet.
Während in den verschiedenen Arbeitsbereichen bereits im November intensiv geplant wird, welcher Partyservice in diesem Jahr die Getränke und das »Weihnachts«-Essen liefert, wollen wir eine Alternativ-Weihnachtsfeier. Doch wie kann man sie gestalten? Wie werden die Mitarbeiter das auffassen? Es soll eine besinnliche Weihnachtsfeier bei Kaffee und Kuchen werden. Und natürlich, eine Weihnachtsgeschichte gehört doch auch dazu.
Dann ist es so weit. Eine festlich gedeckte Kaffeetafel sorgt für einen gemütlichen Rahmen. Das Wichtigste wird noch kommen - eine Weihnachtserzählung. Wir lesen eine Geschichte von der Geburt des Retters der Welt aus der Sicht des Herbergsvaters von Bethlehem. Es geht uns sehr nahe, die Not des Herbergsvaters mitzuerleben, wie er dem Sohn Gottes, der geboren wurde, um am Kreuz von Golgatha für unsere Schuld zu sterben, keine Übernachtungsmöglichkeit anbieten konnte. Eine Futterkrippe wurde zum Kinderbett.
Es ist eigenartig! Auf einmal ist Jesus Christus Gast in einer der größten Sicherheitsbehörden Deutschlands. Für sinnvollen Gesprächsstoff ist gesorgt. Und einigen wird bewusst, dass auch heute viele Herzen keinen Raum haben für den Sohn Gottes.

Joachim Boshard
Mit dem Autor Kontakt aufnehmen.


Frage
Wie feiern Sie persönlich die Geburt Jesu Christi?
Tipp
Zum Geburtstag muss das Geburtstagskind im Mittelpunkt stehen.
Bibellese
Lukas 2,1-20

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.