Montag, 06. September 2010

Leitvers

Wohin sollte ich gehen vor deinem Geist, wohin fliehen vor deinem Angesicht?
Psalm 139,7

Abwärts geht's am schnellsten

Abwärts geht's am schnellsten

Das weiß der Knirps auf dem Tretroller genauso wie der Karrieremacher. Wer dagegen nach oben will, hat mit entgegenwirkenden Kräften zu tun. Bergsteigen zum Beispiel ist ein einziger Kampf gegen die Schwerkraft. Und manch waghalsiger Gipfelstürmer musste schon einen ungeplanten »Abstieg« im Zeitraffer erleben.
Der Prophet Jona könnte auch etwas davon erzählen, wie es abwärts gehen kann. Gott hatte ihn nach der assyrischen Stadt Ninive geschickt, um dort eine Gerichtspredigt zu halten. Aber Jona hatte keine Lust dazu und büxte aus. Schon im fünften Vers des biblischen Berichts finden wir ihn im »Souterrain« eines Schiffes auf wogender See, wohin er sich verkrochen hatte. Konnte es noch tiefer gehen? Leider ja! Denn bald darauf hören wir sein dumpfes Gebet aus dem Fischmagen: »Zu den Gründen der Berge sank ich hinab.« Im ganzen übrigen Jona-Buch scheint es dann nur noch um die Zurechtbringung des bockigen Propheten zu gehen. Und wie war es beim ersten Menschenpaar? Gott hatte sie zur Gemeinschaft mit ihm geschaffen. Aber schon im dritten Kapitel des dicken Bibelbuches haben die beiden sich vor ihrem Schöpfer versteckt. Ihr »Sündenfall« wurde zu einer abschüssigen Bahn für die ganze Menschheit.
Dem Zug weg von Gott folgt unsere menschliche Natur nur allzu gern. Da bedurfte es schon der gnädigen Zuwendung von »oben«. So kam Jesus Christus in die Niederungen dieser Welt, um uns durch seinen Opfertod am Kreuz vor dem Allerschlimmsten zu bewahren. Wer sein Leben an ihm festmacht, wird einmal der hier wirksamen Schwerkraft gänzlich entzogen. Das ist »physikalisch« nicht erklärbar und doch keine fromme Phantasterei, sondern in Gottes Wort fest verbürgt und erfahrbar.

Johann Fay


Frage
Warum wollen Sie warten, bis es zu spät zur Umkehr ist?
Tipp
Fluchtwege sind Abwege und Irrwege weg von Gott. Und sie sind teuer! Lieber gleich umkehren.
Bibellese
Jona 1

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.