Freitag, 07. Juni 2002

Leitvers

Denn was wird es einem Menschen nützen,
wenn er die ganze Welt gewönne,
aber sein Leben einbüßte?

Matthäus 16,26a

Ganz schön eingeschränkt

Ganz schön eingeschränkt

Nach dem Zweiten Weltkrieg hatten die Menschen in Deutschland große Träume. Man wollte sich wieder etwas leisten können, reisen, ein wenig Luxus genießen. In dieser Zeit fragte eine Wochenzeitung Prominente, was sie mit einem unerwarteten Geldsegen anfangen würden. Auch an den einflussreichen Bankier und Politiker Robert Pferdmenges wandte man sich: »Was würden Sie tun, wenn Sie eine Million hätten?« Pferdmenges erwiderte: »Ich würde mich einschränken müssen.« – Der Mann muss wirklich reich gewesen sein.
Nehmen wir einmal an, man würde jemandem, als Alternative zu seinem Glauben an Jesus fünf oder sagen wir gleich 20 Millionen Euro bieten. Auf den ersten Blick scheint er viel mehr zu gewinnen. Aber in Wirklichkeit wäre doch der Verlust größer. Der Betreffende müsste sich ungeheuer einschränken. Zwar könnte er sich allen irdischen Luxus leisten, aber – welche Einschränkung – auf die Wohnung, die ihm Jesus im Himmel bereitet hat, müsste er verzichten. Er könnte sich vergnügen und ein Fest nach dem anderen feiern, aber beständigen Frieden und beständige Freude hätte er nicht. Er würde vielleicht bekannt sein bei den Menschen, aber Gott müsste einmal sagen »Ich kenne dich nicht.« Er könnte sich die größte Bibliothek zulegen, aber den Sinn des Lebens würde er nicht finden, weil er keinen Glauben mehr hat. Er hätte vielleicht mit vielen Menschen zu tun, aber er hätte keine Brüder und Schwestern im Glauben. Selbst »Liebe« könnte er sich kaufen, aber wahrscheinlich nie erfahren, was Liebe wirklich ist.
Was hat ein Mensch also davon, die ganze Welt zu gewinnen, wenn er dabei am Ende sein Leben verliert?

Markus Wäsch


Frage
Wie sehen Sie die Sache?
Tipp
Stellen Sie sich vor, heute Nacht sterben zu müssen.
Bibellese
Matthäus 19,16-27

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.

Nutzen Sie "Leben ist mehr" als Web-App!

Mehr Infos!