Freitag, 08. April 2011

Leitvers

... weil der, der in euch ist, größer ist als der, der in der Welt ist.
1. Johannes 4,4

»Wir sind gut aufgestellt!«

»Wir sind gut aufgestellt!«

Vor wenigen Jahren hörte ich obige Formulierung zum ersten Mal nach langer Zeit. Ein hoher Bankmanager referierte: »In den Bedingungen des heutigen Marktes ist unser Institut gut aufgestellt!« Damals kam mir der Spruch schon recht seltsam vor. Eigentlich besser passend für den militärischen Bereich. Man hofft dort, materialmäßig und personell bestens vorbereitet zu sein, also bei der Verteidigung keine Lücke oder offene Flanke zu bieten.
Im Privatleben handeln wir ähnlich, indem wir uns gegen Einbrüche, Berufsunfähigkeit oder gegen Ausfall der Einkünfte im Alter zu schützen suchen. Dabei übersehen wir leicht, dass man sich gegen viele existenzielle Katastrophen nicht so leicht »gut aufstellen« kann: Unfälle, Krankheit, Untreue.
Ich habe von Jugend auf gewagt, mein Vertrauen auf Gottes Bewahrung zu setzen. Ihm habe ich konkret seit Jahrzehnten meine Sorgen im Gebet gesagt, meistens frühmorgens schon. Viele Erhörungen habe ich so erlebt. Einzelprobleme bekamen eine andere, eine kleinere Dimension. Und oft stellte ich mir vor, wie leicht es für den großen Gott ist, sie zu lösen. Er kann Ereignissen eine andere Richtung geben. Er kann auch größere Lasten in unserem Leben wieder »tragbar« machen. Er will dazu allerdings von uns ernst genommen werden. Die Bibel beschreibt den Gottessohn Jesus bei seinem Aufenthalt auf dieser Erde so: Er sah die verlorenen Menschen etwa so wie eine hirtenlose Schafherde. Manchmal weinte er in echter Anteilnahme am Leid Trauernder. Er half einsamen Menschen, nahm sich der Kranken und Elenden an, aß mit Zöllnern und Sündern und hatte Geduld mit seinen Jüngern, die so langsam verstanden, worum es eigentlich ging.

Klaus Spieker


Frage
Was könnten Sie tun, um »gut aufgestellt« zu sein?
Tipp
Eine realistische Betrachtung unserer persönlichen Grenzen ist zwar schmerzhaft, aber unbedingt erforderlich.
Bibellese
Daniel 5

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.