Dienstag, 10. Juli 2012

Leitvers

Erkenntnis Gottes bedeutet mir mehr als brennende Opfer auf dem Altar.
Hosea 6,6

Ich soll an Gott glauben?

Ich soll an Gott glauben?

»Gott sei Dank, Gott existiert nicht. Wenn aber, was Gott verhüten möge, Gott doch existiert?
Wer nicht an Gott glaubt, sollte das konsequent tun. Das Leben ist kurz, der Tod endgültig. Und jede Unentschiedenheit kostet unwiederholbare Lebenszeit. Wenn Gott aber existiert, ist Atheismus ein fataler Irrtum - mit einem dummen Effekt: Sie haben die ganze Zeit im falschen Film verbracht - mit unheimlichen Folgen ...« Dies schreibt Manfred Lütz in einem seiner Bücher.
Gott wünscht sich, dass wir ihn kennenlernen. Dieser Kennenlern-Prozess ist bei jeder Partnerwahl sehr wichtig, besonders auch vor der Ehe. Um überhaupt jemanden lieben zu können und dieser Person dann im Blick auf die Treue vertrauen zu können, ist es unumgänglich, »sie« bzw. »ihn« kennenzulernen. Wir können uns viele Informationen einholen, wenn es z.B. um die Anschaffung eines Autos oder einer neuen Küchenmaschine geht. Viel schwieriger ist aber das Kennenlernen einer Person. Denn hier haben wir es immer mit persönlicher Beziehung zu tun. Das Äußerliche genügt bei weitem nicht.
Gott schuf uns und lässt uns hier auf der Erde leben, um ihn persönlich kennenzulernen. Dieses Kennenlernen fordert nicht nur unseren Intellekt, sondern auch unser ganzes Sein. Gott kennenzulernen setzt ein intensives Interesse an ihm voraus. Um Gott kennenzulernen, muss man bereit sein, Kraft und Zeit zu investieren, dann erst kann man ihm wirklich begegnen. Doch aus eigener Erfahrung weiß ich, dass sich diese Investition lohnt.
Durch die persönliche Beziehung zu Gott, verbringe ich mein Leben »im richtigen Film«. Vor allem hat dieser einmal ein »happy end«: Ich bin nach meinem Tod für immer bei Gott!

Karl-Ernst Höfflin


Frage
Leben Sie mit Gott in einer persönlichen Beziehung?
Tipp
Fangen Sie damit an, Zeit und Kraft zu investieren, um Gott kennen zu lernen!
Bibellese
1. Timotheus 2,4-6

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.