Samstag, 10. August 2002

Leitvers

Er zählt die Zahl der Sterne, er ruft sie alle mit Namen.
Psalm 147,4

Asteroiden

Asteroiden

Zwischen den Planetenbahnen von Mars und Jupiter gibt es den sogenannten Asteroidengürtel, in dem unzählige Brocken von bis zu etlichen Kilometern Größe herumkreisen. Jährlich werden etwa 10.000 neue von ihnen entdeckt. Von mehr als 1000 weiß man, dass sie sich der Erdumlaufbahn nähern, und unter ihnen gibt es eine Gruppe von etwa 250, die man NEOs nennt (= Near Earth Objects – Erdnahe Objekte auf möglichem Kollisionskurs). Erst im letzten Jahr ist auf einem von ihnen, Eros, die Raumsonde NEAR gelandet. Alle diese NEOs sind potentielle Kandidaten für einen Zusammenstoß mit der Erde, was – je nach Größe – mehr oder weniger katastrophale Folgen für die Menschheit hätte.
Angesichts dieser Bedrohung, die für die Menschheitsgeschichte jahrtausendelang gar nicht im Blickfeld lag, wachsen heute zunehmend die Sorgen und Überlegungen, wie man eine solche Kollision ggf. verhindern könnte. Die Aussichten sind trübe, und es ist fraglich, ob man beispielsweise eine Rakete bauen könnte, die solch einen NEO zertrümmern oder aus der Bahn werfen könnte. Die Kosten dafür wären jedenfalls astronomisch.
Im Grunde gibt es für Menschen einen viel ernster zu nehmenden Kollisionskurs, nämlich ohne Vergebung einem heiligen Gott zu begegnen, der einmal alle Menschen in seinem Gericht zur Verantwortung ziehen wird.
Nur wer jetzt Zuflucht nimmt beim Retter Jesus Christus, wird Gott nicht mehr als den Richter, sondern als seinen Vater erleben. Darum sollte sich ein Mensch vorrangig kümmern, solange er noch auf Kollisionskurs mit dem Weltenrichter ist.

Joachim Pletsch
Mit dem Autor Kontakt aufnehmen.


Frage
Sind Sie noch auf Kollisionskurs?
Tipp
Dann begegnen Sie dem Retter, bevor Sie vor dem Richter stehen!
Bibellese
Psalm 147

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.

Nutzen Sie "Leben ist mehr" als Web-App!

Mehr Infos!