Montag, 11. März 2013

Leitvers

... in der Hoffnung des ewigen Lebens, das Gott, der nicht lügt, vor ewigen Zeiten verheißen hat.
Titus 1,2

Was ist das Wichtigste?

Was ist das Wichtigste?

»Ich wünsche dir Gesundheit! Das ist das Wichtigste.« Jeder, der ein gewisses Alter überschritten hat, hat sicherlich schon diesen Wunsch zum Geburtstag gehört. Gesundheit ist natürlich ein wichtiges Gut. Wir sollten froh und dankbar sein, wenn wir gesund sind. Ein Freund sagte zu diesem Thema: »Ich wünsche jemanden lieber Zufriedenheit. Die ist noch wichtiger als Gesundheit. Ein Mensch, der krank ist, aber trotzdem zufrieden ist, ist besser dran als jemand, dem es nur gut geht, wenn er gesund ist.« Stimmt! Das leuchtet ein. Ich denke, beide Wünsche sind angenehme Wünsche. Aber sind sie wirklich das Wichtigste?
Beim Nachdenken darüber kam mir in den Sinn, dass es noch etwas Wichtigeres gibt: Hoffnung. Damit meine ich nicht eine Hoffnung wie: »Es wird schon wieder werden!«, oder: »Hoffentlich geht es dir bald wieder besser!« Sondern eine Hoffnung, die eine sichere Erwartung darstellt. Etwas Gewisses, das auf jeden Fall kommen wird. Etwas, das einem nicht genommen werden kann. Es wird uns schnell klar, dass es so etwas Sicheres und Gewisses auf dieser vergänglichen Erde kaum geben kann. Solche Hoffnung muss also von woanders herkommen.
Die Bibel redet von einer konkreten Hoffnung, die Gott uns schenken will. Die bleibt, wenn die Gesundheit geht. Die bleibt, wenn die Lebenssituation alle Zufriedenheit raubt. In Jesus Christus möchte Gott uns die Gewissheit des ewigen Lebens schenken, wie es der Tagesvers sagt. Diese Hoffnung brauchen wir nur im Glauben zu ergreifen. Dabei geht es nicht um eine trügerische Hoffnung, sondern um ein sicheres Wissen von dem, was kommt. Spätestens in der Stunde des Todes ist es das Wichtigste, diese Hoffnung zu haben.

Manfred Herbst


Frage
Was ist für Sie das Wichtigste?
Tipp
Gott möchte mir eine sichere Hoffnung schenken.
Bibellese
Markus 9,43-48

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.