Sonntag, 14. Juni 2015

Leitvers
Er heilt, die zerbrochenen Herzens sind, er verbindet ihre Wunden.

Psalm 147,3

Ich wünsche dir ...

Ich wünsche dir ...

Wenn ein Kind in meiner Grundschulklasse Geburtstag hat, feiern wir das mit Kuchen und Glückwünschen. Dazu darf jeder Mitschüler reihum dem Geburtstagskind etwas wünschen. Oft kommen dann Sätze wie: »Ich wünsche dir viele Freunde!«, oder: »Ich wünsche dir, dass du immer gesund bleibst und gute Noten bekommst!« Sehr oft hörte ich allerdings auch den Satz: »Ich wünsche dir viel Geld!« Ich war verwundert, dass schon kleine Kinder Geld als so etwas Wichtiges ansehen. Es stimmt, dass Geld im Leben sehr nützlich sein kann, und wahrscheinlich ist Geld für manche Erwachsene eins der wichtigsten Dinge. Doch gibt es nicht auch noch Wichtigeres?
Als Petrus einmal von einem Gelähmten um Geld gebeten wurde, antwortete er freiheraus: »Silber und Gold besitze ich nicht, was ich aber habe, das gebe ich dir: Im Namen Jesu Christi, des Nazaräers: Geh umher!« Das ist interessant: Geld konnte Petrus nicht geben. Offensichtlich erachtete er etwas anderes als wichtiger. Das konnte er dem gelähmten Mann geben. Durch die Kraft Jesu wurde dieser geheilt. Sein Leben wurde dadurch viel mehr bereichert, als es durch Geld hätte geschehen können. Jesus erfüllte ein tieferes Bedürfnis diese Mannes: Er schenkte Heilung und veränderte damit sein Leben grundlegend.
Auch wenn wir nicht gelähmt sind, so gibt es doch Bereiche in unserem Leben, vielleicht tief in unserem Inneren, in denen wir Heilung dringend benötigen. Da gibt es vielleicht kaputte Beziehungen, zerbrochene Herzen und seelische Wunden, die niemand so schnell sieht. Jesus will uns nicht Reichtum und Wohlstand schenken. Er sieht unsere tieferen Bedürfnisse. Er will Heilung schenken überall dort, wo die Sünde Schaden angerichtet hat und es Verletzungen und Wunden gibt.

Michaja Franz


Frage
Wer heilt Ihre inneren Verletzungen, Ihr zerbrochenes Herz?
Tipp
Wo der Menschen Hilf zu Ende, bleiben mächtig Gottes Hände!
Bibellese
Apostelgeschichte 3,1-11

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.