Samstag, 14. Oktober 2017

Leitvers

Wir wissen aber, dass denen, die Gott lieben, alle Dinge zum Guten mitwirken.
Römer 8,28

Lebendig tot? (2)

Lebendig tot? (2)

Gestern habe ich von meinem Schwiegervater erzählt, der seit einigen Monaten im Wachkoma liegt. Er öffnet zwar seine Augen, aber man weiß nicht, ob er sieht und hört. Auch die Ärzte können nicht mit Gewissheit sagen, wie viel er von seiner Außenwelt wahrnehmen kann. Man könnte meinen, der Zustand meines Schwiegervaters sei bemitleidenswert. Wie hat das jemand verdient, so zu leiden?
Mein Schwiegervater ist seit vielen Jahren ein Kind Gottes. Seit seiner Hinwendung zu Jesus war es ihm wichtig, von seinem Glauben zu erzählen, anderen den Herrn Jesus – seinen Retter – näherzubringen. Manche seiner alten Bekannten, die ihn besuchten und nicht an Jesus Christus glauben, meinten zynisch: »Was hat er jetzt davon, dass er seit Jahrzehnten Jesus predigt? Warum lässt Gott ihn jetzt so hängen?«
Mich erinnern diese Stimmen an die Spötter, die unter Jesu Kreuz standen: »Er vertraute auf Gott, der rette ihn jetzt, wenn er ihn begehrt; denn er sagte: Ich bin Gottes Sohn« (Matthäus 27,43). Tatsächlich ist aber der Zustand derer, die so spotten, viel bemitleidenswerter! Sie sind ohne Jesus lebendig tot und werden es ewig bleiben. Mein Schwiegervater hingegen mag zwar fast tot erscheinen, doch hat er jetzt schon ewiges Leben!
Die Tatsache, dass Jesus am Kreuz hing und dort starb, war kein Fehler Gottes. Vielmehr entsprach es seiner liebenden Vorsehung und ganz seinem Plan. Als Kinder Gottes haben wir die feste Zusage, dass alles, was uns widerfährt, von Gott zum Guten verwendet wird. Und wenn nur ein einziger Mensch durch die Geschichte meines Schwiegervaters zum echten Glauben an den Sohn Gottes kommt, war sein Leiden nicht umsonst.

Susanne Eisl


Frage
Was bedeutet für Sie die im Text erscheinende Formulierung, lebendig tot zu sein?
Tipp
Nur wer zu Christus gehört, hat wahres Leben.
Bibellese
Johannes 11,1-44

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.

Nutzen Sie "Leben ist mehr" als Web-App!

Mehr Infos!