Dienstag, 15. Januar 2008

Leitvers

Ich will dich unterweisen und dich lehren den Weg, den du gehen sollst; ich will dir raten, meine Augen über dir offenhalten.
Psalm 32,8

Ersatzrad oder Lenkrad?

Ersatzrad oder Lenkrad?

Gerade hatte ich auf einer abschüssigen Autobahnstrecke zum Überholen angesetzt, als mir ein ohrenbetäubendes Rattern das Blut in den Adern stocken ließ. Instinktiv nahm ich den Fuß vom Gas und versuchte, wieder auf den rechten Fahrstreifen zu kommen. Zum Glück kam dann auch sehr bald ein Rastplatz an der Strecke, den ich ansteuerte, um den Schaden zu begutachten.
Was war passiert? Wenn ein Reifen geplatzt wäre, hätte sich das dramatischer ausgewirkt. Aber auch einen »Platten« konnte ich nicht feststellen. Schließlich entdeckte ich die Ursache: Vom linken Vorderreifen hatte sich die Lauffläche mitsamt dem Profil vom Reifen abgelöst und schlug nun bei jeder Umdrehung des Rades gegen den Kotflügel. Um die Fahrt fortzusetzen, blieb mir nichts anderes übrig, als das betreffende Rad gegen das Ersatzrad auszutauschen.
In jedem Auto, ob PKW oder LKW, gibt es für solche Fälle ein Ersatz- oder Not-Rad. Hin und wieder ist es deshalb wichtig, dass man einen Blick auf das Ersatzrad wirft und gegebenenfalls den Luftdruck überprüft, damit man bei einer Panne keine böse Überraschung erlebt.
Für viele Menschen ist Gott so etwas wie ein Notrad, das man nur dann benutzt, wenn man in Schwierigkeiten gerät. Man geht hin und wieder zum Gottesdienst und hofft, damit Gott zufriedenzustellen für den Fall, dass man im Notfall seine Hilfe in Anspruch nehmen muss. Aber Gott will in unserem Leben nicht das »Not-Rad« sein. Er will das Steuer übernehmen und unser Leben in die richtige Richtung lenken, damit wir das Ziel unseres Lebens erreichen und nicht im »Niemandsland« enden. Dafür beansprucht er das »Lenkrad« meines Lebens.

Günter Seibert
Mit dem Autor Kontakt aufnehmen.


Frage
Ist Gott für Sie nur ein Nothelfer?
Tipp
Überlassen Sie Gott das Lenkrad Ihres Lebens!
Bibellese
1. Mose 24,1-27

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.

Nutzen Sie "Leben ist mehr" als Web-App!

Mehr Infos!