Dienstag, 19. April 2016

Leitvers

Sinnt auf das, was droben ist, nicht auf das, was auf der Erde ist.
Kolosser 3,2

Falsche Ausrichtung

Falsche Ausrichtung

Es ist nichts Neues, wenn ich sage, dass diese Welt ausschließlich materialistisch geprägt ist. Das Streben nach Macht, Anerkennung und Reichtum ist ungebremst. Man beobachtet es bei Spitzenpolitikern, die sich in ihrem Amt unvergesslich machen wollen, bei Film- und Fußballstars, die mit Ruhm überschüttet werden. Auch der »Normalbürger« ist bestrebt, ein gutes Leben zu führen. Die Glücksspiellotterien in Deutschland finden eine Millionenpublikum. Jeder will mehr.
In meinem Beruf als Polizeibeamter treffe ich oft auf ältere Menschen, die wegen ihres Geldstrebens auf alle möglichen Betrüger reinfallen. Sie geben bereitwillig Kontodaten am Telefon weiter, damit der Gewinn überwiesen werden soll, obwohl sie nirgends mitgespielt haben. Sagt der freundliche Anrufer: »Sie haben gewonnen«, werden Bedenken weggewischt und man sieht nur noch den vermeintlich bevorstehenden finanziellen Segen. Aber wie oft wird dieser Segen zum Fluch?! Menschen, die durch Gewinne plötzlich reich werden, sind später oft ärmer dran als zuvor.
In unserem Tagesvers sagt das Wort Gottes etwas über unseren Lebenszweck. Nicht materialistisches Streben, sondern gerade das Gegenteil ist gefragt. Wir werden aufgefordert, uns nicht auf »irdische« Dinge zu konzentrieren, sondern auf das zu schauen, was »droben« ist. Dort ist Gott. Er hat völlig andere Maßstäbe für unser Leben. Er möchte nicht, dass wir auf der Erde Reichtümer sammeln; er möchte, dass wir unseren Schwerpunkt auf himmlische Dinge legen. Jesus hat versprochen, uns alles, was wir brauchen, zu geben, wenn wir zuerst nach seinem Reich trachten. Daraus erwächst eine Zufriedenheit, die in dieser Welt ihresgleichen sucht.

Axel Schneider
Mit dem Autor Kontakt aufnehmen.


Frage
Was steht bei Ihnen im Vordergrund?
Tipp
Finden Sie heraus, was »droben« ist!
Bibellese
Matthäus 6,19-34

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.

Nutzen Sie "Leben ist mehr" als Web-App!

Mehr Infos!