Sonntag, 19. Oktober 2014

Leitvers

Sie verharrten aber in der Lehre der Apostel und in der Gemeinschaft, im Brechen des Brotes und in den Gebeten.
Apostelgeschichte 2,42

Ein schöner Tag

Ein schöner Tag

Es waren bestimmt 50 Telefonanrufe und über 100 Mails. Hoffentlich ist jetzt alles geregelt. Die Räume sind alle hergerichtet, alle Stühle und Tische stehen. Unser Redner ist hoffentlich gesund und hatte eine gute Anreise. Sind Parkplätze genug vorhanden? Hat der Hausmeister genug Handtücher herausgelegt? Klappt es mit der Spülmaschine in der Küche? Sind genug Kaffee, Gebäck und Kuchen da? Liefert der Partyservice pünktlich und ausreichend das Essen? Ach ja, und weißt du auch, wie du in diesem Jahr die Besucher begrüßen willst?
Schon seit vielen Jahren gehöre ich zum Helfer-Team der Saarland-Bibeltage, welche immer an einem Wochenende im Oktober stattfinden. Jedes Jahr gibt es immer wieder unterschiedliche Herausforderungen zu bewältigen. Die organisatorischen Anforderungen beinhalten auch kleinste Details. Bei den letzten Veranstaltungen zählten wir über 200 Besucher an beiden Tagen, die meisten davon waren jünger als 30. Da kommen aus vielen Teilen Deutschlands junge Leute viele Hundert Kilometer zu uns gefahren. Sie übernachten in Schlafsäcken, und 40 Jungs müssen sich eine Dusche teilen. Aber Hauptsache dabei sein.
Will ich hier Werbung für die Saarland-Bibeltage machen? Nein, in erster Linie will ich Werbung für unseren Herrn und Heiland Jesus Christus machen. Diese Menschen kommen und nehmen Zeit und Kosten auf sich, um 2 Tage lang in Vorträgen etwas über Jesus zu erfahren. Mit Freude haben wir Gemeinschaft mit allen, singen dem Herrn Lieder und beten. Man lernt neue Menschen kennen und führt gute Gespräche, und die meisten fahren wieder zufrieden nach Hause. Ein Wochenende mit Gott unter seinem Wort. Gepriesen sei unser Gott und Vater!

Axel Schneider
Mit dem Autor Kontakt aufnehmen.


Frage
Würden Sie Mühe auf sich nehmen, um etwas von Jesus zu hören?
Tipp
Suchen Sie Gemeinschaft mit Menschen, die Christus lieben.
Bibellese
1. Johannes 1,1 - 2,1

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.