Donnerstag, 20. Februar 2003

Leitvers

Herr, du hast mich erforscht und erkannt.
Du kennst mein Sitzen und mein Aufstehen,
du verstehst mein Trachten von fern.

Psalm 139,1-2

Der Coach

Der Coach

Nichts entgeht seiner Aufmerksamkeit. Er folgt mir auf Schritt und Tritt. Er achtet darauf, wie mein Schreibtisch organisiert ist. Er liest die Protokolle der Besprechungen, für die ich verantwortlich bin. Als stiller Beobachter nimmt er an einem Personalentwicklungsgespräch teil, das ich mit einem meiner Mitarbeiter führe. Er registriert alle Details. Denn er ist mein Coach. Als Trainer für Führungskräfte begleitet er alle Abteilungsleiter unseres Unternehmens an zwei Tagen im Berufsalltag, um ihnen Hinweise zur Verbesserung ihres Führungsverhaltens zu geben. Zunächst bin ich skeptisch: Die Vorstellung, unter Beobachtung zu stehen und am Ende des Tages alle Schwächen und Fehlverhalten aufgezeigt zu bekommen, ist unangenehm. Doch inzwischen habe ich erkannt: Dieser Mann will mir helfen. Seine Beobachtungen und Aufzeichnungen bringen mich weiter. Durch die Tipps des Trainers werden mir Dinge in meinem Verhalten bewusst, die mir sonst nie auffallen würden. Wie wohltuend ist es, wenn sich jemand Zeit für mich und meine Probleme nimmt und mir dann ganz individuelle Lösungsmöglichkeiten aufzeigt.
Viele Menschen haben Angst vor Gott, weil er uns wie dieser Coach nicht aus den Augen lässt. Noch dazu sind ihm unsere Gedanken offenbar. Doch Gott ist wie ein guter Coach: Er zeigt uns die Sünden in unserem Leben nicht auf, um uns zu verurteilen. Sein Ziel ist es, uns zu helfen. Wir sollen die Wahrheit über uns selbst und die Wirkung unserer Taten, Worte und Gedanken erfahren – damit wir merken, dass wir eine »Lösung« brauchen. Die Erlösung von Schuld und Sünde, die uns Gott im Glauben an Jesus Christus anbietet.

Andreas Droese
Mit dem Autor Kontakt aufnehmen.


Frage
Kennen Sie jemanden, der Ihnen liebevoll sagt, wo Sie daneben liegen?
Tipp
Immer ehrlich gegenüber sich selbst sein!
Bibellese
2. Mose 20,1-24

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.