Freitag, 21. August 2015

Leitvers

Jesus aber wandte sich um, und als er sie sah, sprach er: »Sei guten Mutes, Tochter; dein Glaube hat dich geheilt.«
Matthäus 9,22

Leben zwischen Lust und Frust

Leben zwischen Lust und Frust

Manchmal scheint es so, als ob alles im Leben ohne Sinn und Ziel wäre. Wenn unsere Pläne scheitern, Freunde sich zurückziehen, Nachbarn uns nur von der Seite anschauen und Krankheit oder der Tod geliebter Menschen uns alle Freude am Dasein nehmen – was bietet uns das Leben dann noch?
Aber es gibt einen, der sich für jeden entmutigten Menschen ganz persönlich sehr interessiert. Das ist Gott. Für ihn ist niemand nur eine Nummer und er lässt auch keinen in der »Masse« untergehen. Jesus sagt: »In der Welt habt ihr Angst; aber seid guten Mutes, ich habe die Welt besiegt« (Johannes 16,33). Vielleicht sagt uns auch mal ein mitfühlender Mensch: »Nur Mut!« Das ist leicht gesagt! Und es gibt sogar Situationen, in denen solche freundlich gemeinten Worte eigentlich nur ärgern und zornig machen. Wer einem am Boden liegenden und verzweifelten Menschen Mut wünscht, der muss ihm guten Grund dazu geben. Und man hat nur selten die Möglichkeit, den Lebensmut eines geplagten Mitmenschen wiederzubeleben. Doch Jesus hat die Liebe, Kraft und Fähigkeit, bedrängte Herzen zu ermutigen. Die Tatsache, dass er sein Leben für unser Heil gab und vom Tod auferstanden ist, ist der beste Beweggrund. Christus spricht und wirkt auch heute noch, weil er uns liebt und auch versteht. Besonders in Leid und Verzweiflung, denn er weiß, wie schwach wir Menschen unter dem Druck negativer Lebensumstände werden können. Niemand lebt ständig in purer Daseinsfreude und Lebensbejahung, und nicht selten werden im Laufe des Lebens aus ganz lebenslustigen Gipfelstürmern verzagte, hoffnungslose Menschen. Gerade dann ist es gut, dass Jesus uns Mut zuspricht, weil er uns wirklich verändern kann.

Karl-Heinz Gries


Frage
Wie könnte Jesus Sie ermutigen?
Tipp
Begründete Lebenshoffnung kann nur Gott uns schenken.
Bibellese
Matthäus 9,18-26

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.

Nutzen Sie "Leben ist mehr" als Web-App!

Mehr Infos!