Dienstag, 21. Oktober 2003

Leitvers

Mache dich bereit, deinem Gott zu begegnen!
Amos 4,12

Man sollte seine Regimenter zählen!

Man sollte seine Regimenter zählen!

Stellen Sie sich vor, ein kleines Kinderdreirad und ein ICE-Zug hätten unterschiedliche Ansichten über das Vorfahrtsrecht bei Bahnübergängen. Ich würde dem Dreirad empfehlen, auf vermeintliche Ansprüche zu verzichten, auch wenn ich mich dadurch in den Verdacht brächte, die Individualrechte zu unterdrücken und zur Duckmäuserei zu erziehen.
Da war der alte Mann wegen schwerer Atemnot ins Krankenhaus gekommen. Als ich ihn besuchte, ging es ihm schon besser. Ich erzählte ihm, wie gnädig Gott ist, dass er alle annimmt, die ihn um Vergebung bitten, weil sein Sohn, Jesus Christus, für unsere Sünden die Strafe getragen hat. Erst antwortete er gar nichts; dann sagte er sehr nachdrücklich: »Ich habe niemand Unrecht getan und mir immer Mühe gegeben, stets nach Recht und Gesetz zu handeln, und mit meinen Nachbarn habe ich immer in Frieden gelebt – außer mit einem, mit dem ging das einfach nicht. Das muss genügen!« Den letzten Satz sagte er in einem solchen Ton, dass ich wusste, er wollte damit das Thema beendet wissen.
Jetzt gibt es theoretisch zwei Möglichkeiten: Entweder muss sich Gott angesichts solcher Selbstgerechtigkeit geschlagen geben und diesem Menschen das Himmelstor auftun, oder es kommt zu einem Rechtsstreit zwischen diesem armen, alten Mann und dem Allmächtigen. Wie der ausgeht, steht in einem ähnlich krassen Verhältnis wie die Kollision zwischen dem Dreirad und dem ICE. Man sollte, wie die Redensart geht, »seine Regimenter zählen«, bevor man einen Krieg anfängt. Viel besser ist es natürlich, vorher um Frieden zu bitten, den es in dieser Sache allerdings nur zu Gottes Bedingungen gibt.

Archiv


Frage
Was werden Sie einmal vorweisen können?
Tipp
Christi Blut und Gerechtigkeit, das ist mein Schmuck und Ehrenkleid, damit will ich vor Gott bestehn, wenn ich zum Himmel werd’ eingehn.
Bibellese
Daniel 4,25-34

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.

Nutzen Sie "Leben ist mehr" als Web-App!

Mehr Infos!