Montag, 22. April 2019

Leitvers

Vielmehr wissen wir: Wenn jemand zu Christus gehört, ist er eine neue Schöpfung. Das Alte ist vergangen; etwas ganz Neues hat begonnen!
2. Korinther 5,17

Auf zum Osterspaziergang!

Auf zum Osterspaziergang!

Unsere Tageszeitung veröffentlicht immer wieder Umfragen unter Passanten zu einem aktuellen Thema. An den Osterfeiertagen lautete die Frage: »Was verbinden Sie mit Ostern?« Die Antworten waren unterschiedlich, aber keiner der befragten Personen brachte Ostern direkt mit der Auferstehung Jesu in Verbindung. Die meisten Menschen sprachen von Frühling, Sonnenschein, erwachender Natur und vom Eiersuchen. Und natürlich vom traditionellen Osterspaziergang.
Doch ist das alles, was an Ostern wichtig ist? Ostern war jedenfalls kein Spaziergang für Jesus. Am Karfreitag erlitt er einen grausamen Tod für uns sündige Menschen, am Samstag war er im Grab, und am Ostersonntag stand er von den Toten wieder auf. Es war ein schwerer Weg!
Ein Spaziergang endet gewöhnlicherweise dort, wo er begonnen hat. Jesus aber ermöglicht uns mit seinem Werk einen Neuanfang: Wir dürfen teilhaben am ewigen Leben, das nur Gott geben kann. Etwas wirklich Neues kann beginnen! Um das zu erleben, dürfen Sie allerdings die vielen Angebote Gottes nicht in den Wind schlagen. Wie bei einem Spaziergang sollten Sie sich aufmachen und beginnen, ehrlich nach Gott zu suchen. Wenn Jesus Ihnen dann begegnet und Sie sein Angebot annehmen, bekommen Sie mehr als frische Frühlingsluft und bunte Eier: Der Auferstandene möchte Ihnen das ewige Leben schenken.
Machen Sie doch Ihren Osterspaziergang in diesem Jahr zu einem Weg, der nicht mehr da endet, wo er begann, sondern mit Gottes Hilfe bis in den Himmel führt. Dann können Sie auch sagen: »Das Alte ist vergangen; etwas ganz Neues hat begonnen!«

Daniela Bernhard
Mit dem Autor Kontakt aufnehmen.


Frage
Haben Sie sich schon aufgemacht, um Gott zu suchen?
Tipp
Gottes Angebot gilt - nicht nur zu Ostern.
Bibellese
Lukas 24,1-12

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.

Nutzen Sie "Leben ist mehr" als Web-App!

Mehr Infos!