Donnerstag, 24. Mai 2012

Leitvers

Trachtet jedoch nach seinem Reich! Und dies wird euch hinzugefügt werden.
Lukas 12,31

Gala

Gala

Bei meinem letzten Zahnarztbesuch blätterte ich in einer Illustrierten. Die Bilder waren beeindruckend: Sie zeigten ausschließlich wunderschöne Menschen, meistens berühmte Schauspieler, Fotomodels oder bekannte Sportler. Jedes Foto zeigte Glück, Erfolg und Reichtum. Teure Autos, Luxusvillen und traumhafte Urlaubsdomizile waren abgebildet. Es gab rauschende Feste und opulente Dinners. Das Leben, das gezeigt wurde, wirkte auf den Hochglanzseiten beinahe perfekt.
Doch dann fiel mein Blick auf die begleitenden Texte: «... streitet um das Sorgerecht ...«, «... zum dritten Mal in einer Entziehungskur ...«, «... Ehe nach drei Monaten geschieden ...«, «... verprügelt seine Freundin ...«, «... kämpft gegen ihre Magersucht ...«, «... peinliche Fotos nach Alkoholexzess ...«.
Was auf den ersten Blick paradiesisch wirkte, entpuppte sich als Sammlung abgebrochener Beziehungen, enttäuschter Träume, Abhängigkeiten und Verletzungen. Weder Schönheit noch Reichtum noch Erfolg garantierten eine bleibende Sicherheit für ein gelungenes und erfülltes Leben. Der Glamour der Stars ist offenbar nur eine Fassade, hinter der sich dieselben menschlichen Nöte verbergen, die jeder kennt. Auch dieser Lebensentwurf ist also eine Enttäuschung. Doch bei dieser Enttäuschung muss es nicht bleiben. Der Herr Jesus Christus möchte unseren Blick darauf lenken, dass es tatsächlich Lebensziele gibt, die uns Menschen zutiefst erfüllen und unser Leben dauerhaft reich machen können. Wenn wir unser Leben für das Reich Gottes einsetzen, sagt er uns zu, dass er uns alles schenken möchte, was wir tatsächlich benötigen. Er führt und bewahrt uns. Und diese Sicherheit gibt Mut und Kraft zu einem freudigen Leben.

Markus Majonica
Mit dem Autor Kontakt aufnehmen.


Frage
Warum ermutigt Gott uns zu einem Leben jenseits des Rampenlichts?
Tipp
Der Schatz im Himmel ist sicherer als alle Schätze der Erde.
Bibellese
1. Könige 3,3-13

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.