Sonntag, 24. Juni 2012

Leitvers

Denn der Mensch sieht auf das, was vor Augen ist, aber der HERR sieht auf das Herz.
1. Samuel 16,7

»bella figura«

»bella figura«

Es gibt wohl kaum eine Grundregel in Italien, die mehr Einfluss auf das tägliche Leben hat wie das Motto: »far bella figura«, was so viel bedeutet wie: »einen guten Eindruck machen«.
Man versteht darunter die Kunst, gut dazustehen und nicht unangenehm aufzufallen. Man will sich geschmackvoll anziehen, ein gepflegtes Äußeres zeigen, freundlich sein, und sich zivilisiert benehmen. Andernfalls würde man sich vor den Mitmenschen blamieren.
Dieses Prinzip ist allgegenwärtig; ob bei Freunden, in der Geschäftswelt, beim Einkaufen oder in der Freizeit.
Dass die »bella figura« in Italien tatsächlich einen hohen Stellenwert hat, kann man leicht in den Medien feststellen. Dort werden, wenn über Persönlichkeiten des öffentlichen Leben berichtet wird, sehr stark Aussehen, Kleidung und Manieren ausführlich kommentiert.
Was an sich positiv ist, kann auch eine negative Seite haben. Viele Menschen legen mehr Wert auf Schein als auf Sein. So kommt es vor, dass sich Menschen verschulden, um mit teurer Kleidung, Mobiltelefonen oder Autos etwas vorzuspielen, was gar nicht da ist. Auch Kosmetik und Schönheitsoperationen haben einen hohen Stellenwert.
Es liegt im Wesen des Menschen, zuerst auf das Äußere zu schauen und dabei das Eigentliche zu vernachlässigen. Bei Gott ist das anders; er sieht das Herz an. Wir können und brauchen bei ihm keinen »guten Eindruck machen«. Er kennt uns genau und weiß, was in unserem Innersten vorgeht. Wenn wir uns ihm ganz anvertrauen, wird er uns das geben, was uns Menschen nicht geben können. Vergebung, Liebe, Frieden und Anerkennung, die ewig andauert. Das können wir mit »bella figura« nicht erreichen.

Thomas Kröckertskothen
Mit dem Autor Kontakt aufnehmen.


Frage
Legen Sie mehr Wert auf das Äußere oder auf das, was man nicht sieht?
Tipp
Ein gutes Herz wäre erstrebenswerter.
Bibellese
1. Samuel 16,1-13

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.