Samstag, 26. Februar 2000

Leitvers

Der Fluch des HERRN fällt auf das Haus des Gottlosen,
doch die Wohnung der Gerechten segnet er.

Sprüche 3,33

Zuerst kommt die Familie

Zuerst kommt die Familie

Die Sphäre, die dem Himmel am nächsten ist, ist das Heim in dem Mann und Frau, Eltern und Kinder wirklich füreinander und mit dem Herrn Jesus Christus in Liebe und Frieden leben.
Im Gegensatz dazu kann ein gottloses Haus, zerrüttet durch Sünde und Ungerechtigkeit, wo Eltern streiten und zanken und ihre Kinder dem Widersacher Gottes und den bösen Mächten der Finsternis überlassen werden, zu einem Ort werden, der der Hölle sehr nahe kommt.
In Gottes Gedanken ist die Familie die kleinste in sich geschlossene Einheit in unserer Gesellschaft. So wie es der Familie geht, so geht es auch der Nation, der Zivilisation und der gesamten Welt.
Gerade weil die Familie in Gottes Gedanken einen so hohen Stellenwert besitzt, versucht der Teufel immer wieder die Familie zu zerstören. Keine Nation ist jemals moralisch, intellektuell oder geistlich höher gestiegen, als die Familien, aus denen sich die Gesellschaft zusammensetzt.
Deswegen müssen auch alle Anstrengungen, den moralischen und geistlichen Standard in der Welt zu erhöhen und Verbrechen, Gottlosigkeit und Gewalt zu bekämpfen, in den Häusern und Familien beginnen.
Diese Probleme irgendwo anders lösen zu wollen, kann nur, wenn überhaupt, eine kurzzeitige Entspannung bringen, und das unter einem erdrückenden Kostenaufwand. Das Beste, was erreicht werden kann, ist vielleicht Linderung aber niemals Heilung.
Deswegen müssen wir erkennen, dass solange sich unsere Familien, und hier insbesondere die Eltern, nicht im Glauben zu dem Herrn Jesus Christus bekehren, unser Volk moralisch und geistlich weiter sinken wird.

Rudi Joas


Frage
Wie sehen Ihre Nachbarn Ihre Familie?
Tipp
Versuchen Sie nicht, familiäre Defizite durch andere Aktivitäten zu kompensieren.
Bibellese
2. Mose 17,1-16

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.