Montag, 30. Dezember 2002

Leitvers

Wäre nicht dein Gesetz nicht meine Lust gewesen,
dann wäre ich vergangen in meinem Elend.

Psalm 119,92

Trägt wahrer Glaube auch in der Not?

Trägt wahrer Glaube auch in der Not?

Eine ganz schlimme Zeit erlebte ich Ende des Jahres 1999. Ich hatte mich schon auf ein paar ruhige Tage zu Hause gefreut und mir manches vorgenommen. Das vergangene Jahr war hart gewesen, und ein Bandscheibenvorfall im Nackenbereich machte mir schon lange zu schaffen. Doch alles kam anders, als ich es gehofft hatte.
Ein Wasserrohrbruch im Badezimmer machte eine totale Sanierung des Badezimmers nötig. Die Arbeit war mit viel Schmutz und Mühe verbunden. Dazu beschädigte der Jahrhundertsturm »Lothar« unser Dach.
In der Nacht zu Sylvester kam meine Schwiegermutter langsam die Treppe zu uns herauf. Ihr Atem ging schwer, und sie hatte furchtbare Schmerzen. Alles deutete auf einen Herzinfarkt hin. Der Rettungswagen kam, dann der Notarzt, und dann ging es ins Krankenhaus. Seit Monaten hatte sie gehustet und alle Untersuchungen erbrachten nichts. Die erschreckende Diagnose, ein Tumor auf der Lunge. Aussicht auf Heilung bestand so gut wie keine, vielleicht ein wenig Linderung, mehr nicht. Aber wir wissen Mutter in Gottes Hand.
Fast zur gleichen Zeit wurde bei meinem Vater festgestellt, dass eine Herzklappe nicht mehr funktioniert, und bei einer meiner Schwestern diagnostizierte man Multiple Sklerose. Das war ein bisschen viel, besonders wenn man seine Angehörigen liebt. Hinzu kam noch ein Begräbnis, das ich halten sollte, was mir in dieser Situation besonders schwer fiel. Aber wie dankbar darf ich obiges Wort bestätigen. Der Herr ist mein Halt und meine Hilfe. Er ist der wahre Tröster, und er steht denen bei, die sich ihm anvertraut haben.

Joschi Frühstück
Mit dem Autor Kontakt aufnehmen.


Frage
Wie gehen wir mit Situationen um, die uns Not und Sorge bereiten?
Tipp
Werfen Sie alle Ihre Sorgen auf den Herrn, der sie gerne trägt, und vertrauen Sie ihm Ihr Leben an.
Bibellese
Psalm 119,1-8

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.